EINE WEITER KLEINE DOM & SUB GESCHICHTE

SUB: Duhuuuu …
DOM: Ja?
SUB: Sind wir eigentlich auf gleicher Augenhöhe?
DOM: Wenn ich sitze, ja. Aber dann kniest Du meistens, also eigentlich auch dann nicht.
SUB: Das mein ich nicht.
DOM: Was meinst Du dann?
SUB: Na, ich mein, ob wir gleichberechtigt sind.
DOM: Nein, sind wir nicht. Ich bin der Herr, Du bist die Sklavin.
SUB: Ach. Und das bestimmst Du einfach so?
DOM: Ja.
SUB: Mit welchem Recht?
DOM: Dem, das ich mir nehme. Weil, ich bin ja der Herr.
SUB: Versteh ich nicht. Nimmst Du dir das Recht, weil Du der Herr bist, oder bist Du der Herr, weil Du dir das Recht dazu nimmst?
DOM: Sag Du’s mir.
SUB: Du weißt, dass ich Entscheidungen hasse.
DOM: Keine weiteren Fragen.
SUB: Jetzt machst Du es dir aber n bisschen einfach.
DOM: In Wahrheit tust Du das.
SUB: Ich mache es mir einfach?
DOM: Nein, Du machst es mir einfach.
SUB: Ist das schlimm?
DOM: Wieso sollte das schlimm sein?
SUB: Na, die Leute sagen, wenn es zu einfach ist, wäre es reizlos.
DOM: Seltsam. Ich seh das genau umgekehrt.
SUB: Weil Du es einfach magst?
DOM: Nein, weil ich es schön mag.
SUB: Verstehe.
DOM: Und unter anderem weil Du das verstehst, bist Du ja auch meine Sklavin.
SUB: Und das gerne. Aber zurück zur Augenhöhe.
DOM: Soll ich dir vielleicht ne Trittleiter holen?
SUB: Blödmann.
DOM: Oh, das gibt aber heute Abend zehn Schläge Abzug.
SUB: Wieso n das?
DOM: Wegen Majestätsbeleidigung. Du hast mich eben Blödmann genannt.
SUB: Oh Mann! Die ganze Welt bestraft mit Schlägen, und Du bestrafst mich damit, dass Du mich weniger schlägst.
DOM: Erscheint mir ziemlich vernünftig bei ner Masochistin.
SUB: Sadist!
DOM: Von ganzem Herzen. Ich quäl dich halt gerne.
SUB: *schnurr* Du lenkst mich aber auch immer wieder ab.
DOM: Reiner Selbstschutz.
SUB: Haust Du mich jetzt gleich n bisschen?
DOM: Erst bläst Du mir einen.
SUB: Hm. Okay. Aber vielleicht kannst Du mich ja auch hauen, während ich dir einen blase.
DOM: Warum sollte ich?
SUB: Das wäre gerecht.
DOM: Ich bin aber nicht gerecht.
SUB: Warum eigentlich nicht?
DOM: Weil ich der Herr bin und Du die Sklavin.
SUB: Aber wieso ist das so? Ich bin doch zum Beispiel viel intelligenter als Du.
DOM: Das stimmt.
SUB: Und auch viel schöner.
DOM: Absolut.
SUB: Und wenn es darum ginge, wer von uns beiden leichter und schneller einen Ersatz für den anderen finden würde, wär ich bestimmt mit Abstand die Gewinnerin.
DOM: Davon geh ich ganz stark aus.
SUB: Außerdem ertrag ich Schmerzen so viel leichter als Du.
DOM: Wär schlimm, wenn’s anders wär. Außerdem bist Du der viel bessere Mensch.
SUB: Findest Du?
DOM: Ohne jeden Zweifel.
SUB: Oh, das ist lieb. Aber wenn das alles so ist, warum bist Du dann der Herr und ich die Sklavin?
DOM: Ganz einfach.
SUB: Einfach?
DOM: Ja.
SUB: Einfach im Sinne von simpel, oder einfach im Sinne von schön?
DOM: Beides.
SUB: Also?
DOM: Also was?
SUB: Na, wenn ich ein so viel besserer Mensch bin als Du, warum bist Du der Herr und ich die Sklavin?
DOM: Weil Du das so willst.
SUB: Du tust das also alles nur für mich? Das ist aber selbstlos von dir.
DOM: Selbstlos? Ganz im Gegenteil. Das ist äußerst egoistisch von mir.
SUB: Das versteh ich nicht.
DOM: Das macht nichts. Soll ich’s dir erklären?
SUB: Wird das wieder kompliziert?
DOM: Mit großer Wahrscheinlichkeit.
SUB: Dann hau mich lieber.
DOM: Erst bläst Du mir einen.
SUB: Auf gleicher Augenhöhe?
DOM: Nein, auf den Knien.
SUB: ARGL-ARGL-ARGL. BAIM BILLE BEFÄHE!

Kommentare

Beliebte Posts

NEUER ANGEL OF PAIN BDSM HUNT (For english please scroll down)

MEINE GEDANKEN ZUM THEMA CLUBS UND TREFFPUNKTE

SECOND LIFE - WENN SIE SCHLAFEN GEHEN, TRÄUMEN SIE VON DER REALITÄT

DEUTSCHSPRACHIGE MUSIK CLUBS