MENSCHEN STELLEN SICH VOR: THE DRAX FILES: WORLD MAKERS

Ich habe heute was Neues entdeckte. Eine Galerie. Dort stellen Leute neben ihre SL Porträt auch ihr Rl Fotos aus. Die Galerie wurde aufgebaut von Draxtor. Sie ist eingebettet in einen kleinen winterlichen Wald.
Diesmal wird eine Frau namens Absinthe vorgestellt. Sie ist in Second Life Supermodel und im Realen arbeitet sie mit HIV/AIDS Kindern in ihren Job zusammen. Ihre Bilder sind im Wäldchen verstreut und am Ende sieht man eine Ansammlung von Porträts aller 25 anderen die dort schon ausgestellt wurden.


Dazu gibt es auch jeweils Videos. Die Beschreibung zu Absinthes Video habe ich euch hier in Deutsch reingesetzt. Dank Maddys Blog Echt Virtuell war mir das möglich.

Übersetzung der YouTube-Beschreibung:

"Second Life ist so vielfältig, dass man sich nicht wirklich ein Urteil darüber bilden sollte, ob die Aktivitäten von jemanden seriöser sind als die von jemand Anderen", sagt Absinthe, ein virtuelles Supermodel: "Ich könnte mich darüber aufregen, wenn die Leute Second Life als Wirklichkeitsflucht herabsetzen!“

Ja Absinth, die mit HIV/AIDS Kindern in ihrem RL-Job arbeitet, steht voll hinter ihrem SLelebrity Status, trotz der hochgezogenen Augenbrauen von Freunden und Kollegen, wenn sie erwähnt, was sie als "ihr Hobby" bezeichnet.

In der Tat gibt es keinen Mangel an Artikeln, die besonders der Modebranche in dieser größten, von Benutzern erstellten virtuellen Welt nachsagen, dass dort einsame Erwachsene Barbie & Ken nach Feierabend spielen.

Aber es gibt so viel mehr neben dieser spielerischen Beschäftigung mit Avatar-Puppen: die Erforschung der Identität, der ethnischen Zugehörigkeit, dem Klassifizieren und Einordnen der kreativen Impulse in jedem von uns. Das sind nur einige Themen, die entlang der Geschichte von Absinth ablaufen.

Ganz zu schweigen von ihrem FEROSH Projekt, das ihr Anerkennung über den virtuellen Raum hinaus gebracht hat, denn dieser Fashion-Leitfaden ist auch als physische Druckschrift erhältlich und konkurriert durch seine schöne Gestaltung und Ausführung mit RL-Publikationen.

Aber lassen wir jetzt einfach die wunderbare Ablenkung von einigen talentierten Frauen in wunderschönen Kleidern, Accessoires und Haaren auf uns wirken."

Ich kann euch nur einen Besuch dorthin wärmstens empfehlen und das Ansehen aller 26 Videos dieser unterschiedlichen Second Life Nutzern. Wirklich toll gemacht das Ganze.

Kommentare

Beliebte Posts

NEUER ANGEL OF PAIN BDSM HUNT (For english please scroll down)

MEINE GEDANKEN ZUM THEMA CLUBS UND TREFFPUNKTE

DEUTSCHSPRACHIGE MUSIK CLUBS

SECOND LIFE - WENN SIE SCHLAFEN GEHEN, TRÄUMEN SIE VON DER REALITÄT