50 SHADES OF LUST FAIR – 20.3. bis 12.4.2015

Ein kleiner Tip von einer Freundin lies mich erkennen, dass es Fair`s gibt, die man meiden sollte. Oder nur kurz durchlaufen. 50 Shades Of Lust Fair ist so eine. Ich schreibe selten eine schlechte Kritik oder ähnliches. Doch hier kann ich einfach nicht anders. Und das liegt nicht mal am Thema selber, sondern an dem was angeboten wird und wie es aufgebaut wurde.

Man landet in einen großen schwarzen Raum, unterbrochen von pinken und roten Neonröhrenartigen Leuchtgebilden. Meine Augen wollten sich am liebsten schließen. Mit Feli an der Hand kämpfte ich mich dennoch durch, vorbei an unzähligen im Kreis aufgebauten kleinen Shops.

Einige davon waren hübsch dekoriert, was wohl von der schlechten Qualität manch angebotener Ware ablenken sollte. Massenhaft schlecht gemachte Appliers, die man schon an unzähligen anderen Orten sah. Einige haben speziell für diese Fair was gebastelt, was tatsächlich neu war, einige preisen was Altes als neu an. Dazwischen findet man wenige Ersteller die etwas anderes als Appliers anbieten, z.B ein Andreaskreuz mit Buchablage (Shades of Grey Buch muss unbedingt bei jeder Session dabei sein) und eine Ansammlung von Schlagwerkzeugen die gleich mit dran hängen.

Nach wenigen Minuten des dahin Eilens zog es mich in einen weiteren Shop wo ich nach einer gehörigen Portion Schrecken flüchten wollte, aber ich blieb irgendwie an dem was ich sah mit den Augen hängen.. Faszination des Schreckens… ein Alien hat sich zwischen den Beinen einer weiblichen Meshfigur festgesaugt… nein doch nicht, es war nur eine Mesh Fotze, die unrealistischer gar nicht sein kann. Jedenfalls für mich…

Einige Nischen weiter fanden wir dann einen weiteren Shop den wir für erkundungswert hielten, da man von außen schon sah, das man hier für männliche Sub einen Mesh Harness kaufen kann. Wenn man einen masochistischen Sub/Slave hat, der auf durch stanzen seines Hodensackes steht, ist der sicherlich einen Kauf wert. Den so sieht er ja nicht schlecht aus, nur führen die Lederriemen Quasi durch den Hodensack….

Ebenso habe ich den einen oder anderen Versuch gesehen, um Leuten das Geld aus der Tasche zu ziehen. Schuhe die um 699 Linden Dollar angeboten werden z.B. Der Ersteller hat ein Paar davon extra für diese Fair gebaut. Die anderen sind ältere Modelle die im Preis angepasst wurden……

Das eine oder andere schöne Teil haben wir dann doch noch gesehen…eins davon landete im Inventar meiner Kleinen. Ein schönes Halsband aus Leder mit einem metallenen Herzen. Aus Mesh. Ohne Skripts.

Wohl gemerkt, es gibt viele unterschiedliche Geschmäcker und hier ist es nicht anders. Dem einen oder anderen unter euch wird’s vielleicht auch so ergehen und anderen wiederum wird es sehr gut gefallen. Nur mit der Qualität ist es so eine Sache…..

Ich wünsche euch dennoch Vergnügen und viel Spaß beim Erkunden und shoppen.








Kommentare

Beliebte Posts

NEUER ANGEL OF PAIN BDSM HUNT (For english please scroll down)

MEINE GEDANKEN ZUM THEMA CLUBS UND TREFFPUNKTE

DEUTSCHSPRACHIGE MUSIK CLUBS

OFFIZIELLE SANSAR PUBLICITY VIDEO VERÖFFENTLICHT