Posts

Es werden Posts vom August, 2015 angezeigt.

THE ARCADE – GACHA EVENTS

Bild
Es ist wieder so weit, am 1. September startet eine neue Runde der Arcade Gacha Events. Da diese Veranstaltung sehr beliebt ist, wird es die ersten Tage ziemlich voll sein, also, Gacha Fans müssen sich in Geduld üben. Das Event läuft bis zum 31. September. Es sind diesmal 98 Anbieter mit dabei. Dazu gibt es eine Produktvorschau, nämlich hier. Dieser Event ist einfach ein Muss für Sammler von Gacha Serien. Auch diesmal gibt es wieder einen Fotowettbewerb. Dazu müssen fünf verschiedene Artikel aus der aktuellen Gacha Runde und der eigene Avatar abgelichtet werden. Zu gewinnen gibt es Einkaufsgutscheine der teilnehmenden Anbieter.

UND SCHON WIEDER IST ES DIENSTAG…

…. und da gibt es in CafeSMerte einen kleinen zwanglosen BDSM Stammtisch. Hier wird geplaudert über das eine oder andere. Jeder ist herzlichst willkommen. Auch diejenigen, die mit diesem Thema noch nicht in Berührung gekommen sind, aber dennoch gerne das eine oder andere erfahren möchten.
Beginn: 19 Uhr
Wer interessiert ist, an diesem kleinen Beisammensein teilzunehmen, darf gerne erscheinen. Das SMerte und seine Besitzern Angie freuen sich auf euch.

ETWAS FÜR FANS VON FERKELEIEN: FUCKNFILTHY

Bild
FuckNFilthy (Dreckiges Ficken) habe ich mit meiner Kleinen ganz zufällig entdeckt, ohne schmutzige Hintergedanken. Es handelt sich hierbei um eine kleine (wirkt aber ganz und gar nicht klein) Skybox. Hier gibt’s eine etwas alt aussehende Peepshow, eine schmuddelige Ordination (keine Ahnung was für eine), eine kleine etwas verkommende Werkstatt (hier wurden eindeutig Sachen zweckentfremde) und eine Toiletten Anlage die ich Barfuß nicht betreten würde (hier kleben komische Sachen auf den Boden und Schwänze an der Wand). Es gibt sogar die Möglichkeit, in einem der Gebäude einen eigenen Pornostreifen zu drehen. Das Ganze scheint inmitten eines alten Friedhofes zu liegen der auch gleichzeitig Friedhof für alte Autos und Flugzeuge zu sein scheint. Gesamt gesehen ist das ein ungepflegter, versüffter, schmutziger mit unterschiedlichen Sexgerätschaften ausgestatteter Ort, genau das richtige für schmutzige perverse Spielchen. Einrichtung, Aufbau, Sexutensilien sind allesamt von bester Qualität und …

TELRUNYA: INDIAN SUMMER (Moderat)

Bild
Über diese Sim werde ich nicht viel schreiben, denn man muss sie gesehen haben mit seiner Umwelteinstellungen und den Sounds. Streift durch die Wälder, schlendert über den Strand und genießt den Spaziergang durch einen Jahrmarkt hinauf zum Herrenhaus….
Telrunya, gebaut und erschaffen von Nessa Zamora (noralie78). Ich wünsche euch viel Freude beim Erkunden und genießen.



















DER SONNTAGMORGEN IST WIEDER DA..

Bild
…und da gibt’s in CafeSMerte einen kleinen Frühschoppen, hier erwartet euch gute Laune Musik (samt euren Wünschen), frischen Kaffee und frisches Gebäck und frisch ausgeschlafene Mädels (Räuspert sich). Und man mag es kaum glauben, etwas verpennt dreinblickende Männer,,,
Aber DJane Angie wird sie schon wach bekommen, mit tollen Songs, ihrer Stimme und ihrer Gesanges Kunst… AB 10 UHR.
Das SMerte freut sich auf euch.

CHAOS COMMUNE - BDSM LIFESTYLE COMMUNITY

Bild
Heute möchte ich euch etwas ganz Neues aus der deutschsprachigen BDSM Community vorstellen. Der Ort ist erst wenige Tage in der Suche zu finden. Gestern stolperte ich darüber und siehe da, ich traf gleich alte Bekannte und Besucher von früher.
Die beiden Owner heißen Aslan Shaw (lya.johin) und Mende Moor (mende). Man landet in einer Skybox wo man sich näher über die Chaos Commune informieren kann. Unten angekommen steht man vor einem großen modernen tropisch angehauchten Anwesen. Der Holzsteg vor den prächtigen Yachten ist stabil genug um eine Landung abzufangen, also keine Angst, ihr fällt nicht ins Wasser. Es gibt ein schönes Swimmingpool, eine großzügige Sitzecke und ein paar abseitsgelegene Sitz Möglichkeiten für Zweisamkeit. Im Haus selber erwartet einen eine modere Einrichtung in Schwarz Weiß gehalten. Klare Linien mit netten Dekosachen untermalt. BDSM Möbel der klassischen Art sucht man vergeblich, doch wenn man genau hinsieht und ein Auge dafür hat, erkennt man einige Nutz Möglich…