RANDOM MATTER & IDK (Moderat)

Ich bin ja eine bekennende Inworld Shopperin. Die Gründe dafür sind ganz simpel. Man entdeckt viel Neues und hat dadurch ein Visuelles schönes Erlebnis (zwar nicht immer aber doch sehr oft). Dadurch konnte ich euch hier schon viele tolle Plätze vorstellen.
Der Mainstore von RandomMatter ist ein kleiner Augenschmaus. Aufgebaut in vier Bereichen. Einmal der Mainstore selber, dann ein kleines Verkaufsevent mit unterschiedlichen Anbietern, eine kleine Mall mit netten Shops und der vierte ist für Besucher nicht zugänglich, es handelt sich hierbei um ein privates Gelände (man braucht ab und an auch mal seine Ruhe als Chef *gg*).
Fozzy Snozberry nikohl.hax präsentiert ihren Schmuck sehr gut. Übersichtlich und mit schönen Bilder untermalt kann man hier ihre Objekte bewundern. Ich selber habe einmal auf einer Fair einiges von ihr ergachert und ich bin da sehr zufrieden.
Die Gebäude sind allesamt klasse gemacht, Natur, Deko und Aufbau dazwischen fantastisch. Viel gibt es zu sehen, vor allem Unmengen an Gacha Objekten die gekonnt und stimmig zusammengestellt wurden.
Für einige unter euch wird es vielleicht den Anschein erwecken das es fast schon *zugemüllt* wirkt, aber ich sehe das nicht so. Egal wo man hinguckt, man entdeckt so viele süsse, unheimliche und anregende Szenarien. Anregend deswegen, weils die eigene Fantasie für Neues anregt.
Und zum entdecken gibt’s eine Menge wie z.B alte Gebäude, ein verkommenen Jahrmarkt, ein Fischmarkt und einiges mehr. Einfach genau hinsehen.
Ich mag diese Insel. Hier wird das Einkaufen zum Erlebnis und genau dazu ist Second Life doch da. Das wir unserer Baulust freien Lauf lassen können für einen selber und für andere.
Allen die Neugierig wurden, wünsche ich viel Spaß beim Entdecken und stöbern.














Kommentare

Beliebte Posts

NEUER ANGEL OF PAIN BDSM HUNT (For english please scroll down)

MEINE GEDANKEN ZUM THEMA CLUBS UND TREFFPUNKTE

DEUTSCHSPRACHIGE MUSIK CLUBS

OFFIZIELLE SANSAR PUBLICITY VIDEO VERÖFFENTLICHT