SAN MARINO STAGE PARK (Adult)

Owner: gяαƒ яσηι νση мαякѕтєιη-ƒσℓℓєт (roni.markstein) und ηєℓє νση мαякѕтєιη - ƒσℓℓєт (nele.follet)
Gruppe: Gratis
Voice: Aktiviert aber nicht auf der ganzen Sim
Das Land teilt sich in drei Bereiche auf und zieht sich über eine halbe Sim:
San Marino Nautilus (fantastische Unterwasserwelt)
Grand Ballroom
Dreams of San Marino Open Air
Roni schrieb mich über Facebook an, ob ich nicht Interesse an einem Besuch auf seinen Land hätte, um darüber zu berichten. Das hab ich auch gemacht. Wenn man landet fällt einen als erster der penetrante Sound ein, denke er kommt aus der Unterwasserwelt, die es dort auch gibt, ich musste das abstellen. Direkt am Landepunkt findet man eine Plakatwand, wo man sich die LM für die drei Abschnitte rausholen kann und sich auch über alles andere informieren kann
Die halbe Sim ist für Events und verschiedene andere Veranstaltungen gedacht. Die Tanzfläche am Meeresboden hat mir am besten gefallen. Richtig schön gemacht und vor allem das Thema Nautilus ist gut eingefangen. Man gelangt auch oben am See per blau leuchtender Röhre zu Fuß nach unten und von unten gelangt man damit auch in verschieden kleineren Unterwasserkammern die Steampunk artig eingerichtet sind. Der Grand Ballroom ist sehr groß und romantische dekoriert. Wirkt von außen etwas altbacken wie vieles auf der Sim, aber es ist stimmig und passend. Die Open Air Tanzfläche sieht auch nicht schlecht aus. Schön in die Natur eingebettet mit viel wild wuchernden Gras.
Das Ganze ist in eine hübsche Landschaft eingebettet. Das Konzept ist auch nicht schlecht. Die Umsetzung ist mir nur etwas zu altmodisch, aber das ist Geschmacksache. Wie das Musikangebot ist, kann ich nicht beurteilen. Dazu müsste man sich die DJ´s anhören.
Einiges ist mir aufgefallen, was ich persönlich als störend empfunden habe. Der oben erwähnte Sound ist zu laut. Beim landen ploppen auch, wie leider meist üblich, Fenster auf wie Hinweise zum Blog und Facebook, sowie Landmarkengiver. Eine in open Chat Willkommens Nachricht rundet das noch etwas lästig ab. Da das Land anscheinend unterteilt ist, gibt’s da auch nochmals das Ganze und einmal sogar mit einer mechanischen Stimme die Wilkommen wünscht. Gruppengiver findet man haufenweise so wie Werbemöglichkeiten zum mieten. Dann fiel mir noch auf, das ich immer wieder eine Meldung bekam: [06:37] HC.Extended Public Chat: outside of the parcels [06:37] HC.Extended Public Chat: within 100m und das zog sich über meinen gesamten Besuch hinweg. Dann fand ich in einer Bibliothek noch Stühle zum Campen. Sie sind zwar deaktiviert gewesen, aber das so was noch in Verwendung ist, hätte ich nicht gedacht.
Ansonsten ein nettes Fleckchen Second Life, für einige unter uns sicherlich ein Platz wo man mal tanzen gehen könnte oder eine große Sonderveranstaltung besuchen, wies beworben wird. Der tollste Platz dort ist die Unterwasserwelt Nautilus. Richtig toll gemacht. Ich wünsche euch allen einen schönen Aufenthalt und viel Spaß beim erkunden.


















Kommentare

Beliebte Posts

NEUER ANGEL OF PAIN BDSM HUNT (For english please scroll down)

MEINE GEDANKEN ZUM THEMA CLUBS UND TREFFPUNKTE

DEUTSCHSPRACHIGE MUSIK CLUBS

OFFIZIELLE SANSAR PUBLICITY VIDEO VERÖFFENTLICHT