SKLAVEN AUKTION IM CAFÉ SMERTE

Sehr geehrte Herrschaften und Sklaven, Chefin Angie und ich haben uns dazu entschlossen, einmal eine ernstzunehmende Versteigerung für euch zu veranstalten. Hierbei wünschen wir uns Teilnehmer, die das Ganze nicht ausschließlich als Spaß sehen, sondern auch eine gewissen Portion an Ernsthaftigkeit mitbringen. Das bedeutet, das wir mit allen die sich anmelden vorab ein Gespräch führen, um zu sehen, wer sich da versteigern möchte. Wir setzten uns mit euch in Verbindung, sobald eure Anmeldung im Postfach liegt. Ihr dürft uns natürlich auch in Vorfeld kontaktieren.
Wer tatsächlich einen Spielpartner oder etwas längeres im Auge hat, darf sich gerne anmelden. Diesmal ist diese Veranstaltung ausschließlich den devoten Menschen gewidmet. Ob Sub oder Sklave/in, ihr habt hier die Möglichkeit jemanden zu finden. Auch ist es durchaus gerne gesehen, wenn dominante Herrschaften ihr Eigentum für einige Zeit jemanden anderen zur Verfügung stellen wollen. Hier können sie wählen, ob sie das selber machen wollen oder den Auktionator damit beauftragen.

Das Anmeldeformular beinhaltet einige Fragen, die bitte auch beantwortet werden sollten, den desto mehr Informationen, desto mehr steigt das Interesse der Gästen die bereit sind, für euch Geld zu bieten. Ebenso ist es für den Auktionator eine Hilfestellung, euch vorzustellen. Während der Zeit wo für euch geboten werden kann, werden auch Fragen von Publikum an euch gestellt, die beantwortet werden sollten, ob das schriftlich oder im voice stattfindet, überlassen wir euch. Voice hat natürlich den Vorteil, das auch hier wieder das Interesse angestachelt wird.

Was ihr anbietet, ist jeden von euch selbst überlassen. Aber wir wünschen uns, das es im Bereich BDSM bleibt und kein Angebot wie zb eine Stunde tanzen gehen ist. Das hier wird keine alberne Veranstaltung sondern eine, wo es zur Sache geht.

HIER DIE WICHTIGSTEN INFORMATIONEN

ANMELDESCHLUSS: 3.3.2016 (Damit Zeit bleibt, euer Angebot auch anzukündigen)
TAG DER VERSTEIGERUNG: 5.3.2016, 20 Uhr
AUKTIONATOR: Susanne DeCuir
ANFANGSGEBOT: 500 L$
ORT: Vorplatz des Café SMerte

WIE LÄUFT DAS GANZE AB?
Die zu ersteigernde Person betritt das Podest und stellt/kniet sich in die Pose wo sie sich am wohlsten und schönsten fühlt. Danach gibt der Auktionator ein Zeichen, das es losgeht. Jeder hat danach exakt fünf Minuten Zeit, sich von seiner besten Seite zu präsentieren und die Besucher haben Zeit ihr Angebot schriftlich in Open Chat abzugeben. Es wird an Ende der Zeit von drei bis eins runtergezählt. Danach zählt das letzte im Chat stehende Gebot. Anschließend darf derjenige sein Gebot in einen Tipjar werden, der direkt auf dem Podest stehen wird. Von jedem Gebot werden dann 20 % abgezogen. Diese Summe geht dann automatisch ans Café Smerte.
Das Anmeldeformular findet ihr direkt vor dem Café Smerte. Einfach auf das Ankündigungsplakat klicken. Das ausgefüllte steckt ihr in den Postkasten direkt daneben. Bitte nicht an jemanden schicken, den so läuft man Gefahr, das es nicht mehr aufzufinden ist.

Wenn ihr Fragen dazu habt, wendet euch bitte an Chefin AngieLara Resident oder an Susann DeCuir

Kommentare

Beliebte Posts

NEUER ANGEL OF PAIN BDSM HUNT (For english please scroll down)

MEINE GEDANKEN ZUM THEMA CLUBS UND TREFFPUNKTE

DEUTSCHSPRACHIGE MUSIK CLUBS

SECOND LIFE - WENN SIE SCHLAFEN GEHEN, TRÄUMEN SIE VON DER REALITÄT