BH BONDAGE HOOK RLV ~ INFORMATIONEN DEUTSCH

Dieses Gerät stellte ich am Stammtisch (jeden Dienstag ab 19 Uhr) in Café SMerte gemeinsam mit Sabsi vor. In Zuge dessen, auch gleich hier. Es stammt aus dem Shop BH Animationen, den ich auch schon mal hier vorgestellt habe. Britt Halberstam heißt die deutschsprachige Ownerin. Es gibt nur zwei Punkte dich mich an stören. Erstens arbeitet Britt immer noch mit Posebällen und zum zweiten ist die Whip, die darin beinhaltet ist, nicht so schön. Aber das tut den Ganzen keinen Abbruch. Das Gerät ist fantastisch. Gebaut wurde es für Male Dom und Female Sub, aber es geht auch anders, wie man auf den Fotos sehen kann (Ein Animationen ist nur für Frau mit Frau). Hier nun die technischen Details:
BH BONDAGE HOOK RLV (kein kopieren, kein bearbeiten, Preis: 2790 L$)

RLV funktioniert NUR, wenn der "Gefangene" sowohl RLV aktiviert hat (im Viewer) und ein RLV Relay benutzt (auf automode). Das RLV Relay befindet sich im Ordner des Hackens, nur mit diesem Relay (tkPBA(110m) funktionieren alle Funktionen des Hackens. Man kann gerne auch andere Relays benutzen, allerdings kann es sein, dass einige Funktionen nicht gehen.

RLV Funktionen des Pinken Balls:
1. Gefangenen Locken
2. Dem Gefangenen verbieten auf dem Bildschirm zu "touchen" (nur mit RLV Relay)
3. Sucht nach angezogenen Cuffs, sollten keine Cuffs angezogen sein, durchsucht der "Haken" den RLV Ordner nach dem Unterordner "BH ropecuff" und hängt sie automatisch an. Wenn dieser Ordner nicht vorhanden ist, wird automatisch ein Ordner erstellt (ggf. auch ein RLV Ordner mit dementsprechenden Unterordner)
4. In jedem Fall wird dem/der Gefangenen die Cuffs angezogen sofern RLV aktiviert und das Relay getragen wird
5. Wenn eine dementsprechende Aktion ausgeführt wird, kann der/die Gefangene auch ausgezogen werden ((undress))
6. Bei STOP, SWAP oder STAND werden alle Einschränkungen wieder aufgehoben
RLV Funktionen übers Menü ausgeführt:
[CATCH] - in diesem Menü findet man Funktionen zum "fangen" und "freilassen". Erst START zum Poseball rezzen, (wird zum fangen benötigt)
grabb - scannt in 110 m Radius nach Personen, die das original Relay im Automode aktiviert haben, diese werden aufgelistet. Nummer der Person wählen, die "gefangen" werden soll. Diese wird dann auf den pinken Ball gezwungen (das scannen kann bis zu 30 sec dauern je nach Sim Performance (lag))
Release - hebt alle Einschränkungen auf
[RLV] - im RLV Menü sind verschiedene Funktionen die aktiviert und deaktiviert werden können (separate Buttons)
prev inv - Verbietet das Inventar zu nutzen
allow inv - erlaubt das Inventar zu nutzen
deaf - verbietet den Open Chat zu lesen
undeaf --> erlaubt den Open Chat zu lesen
mute - verbietet im Open Chat zu schreiben
unmute - erlaubt im Open Chat zu schreiben
prev IM sen - verbietet das senden von IMs
allow IM sen - erlaubt das senden von IMs
prev IM rcv - verbietet das empfangen von IMs
allow IM rcv - erlaubt das empfangen von IMs
prev map - verbietet das öffnen der WELT Karte
allow map - erlaubt das öffnen der WELT Karte
prev mmap - verbietet das öffnen der MINI Karte
allow mmap - erlaubt das öffnen der MINI Karte
prev fartou - verbietet das touchen von Objekten, die weiter als 1,5m weg sind
allow fartou - erlaubt das touchen von Objekten, die weiter als 1,5m weg sind
prev names - verhindert, dass Namen im Open Chat zu sehen sind
allow names - erlaubt, dass Namen im Open Chat zu sehen sind
trev hovertx - verhindert, dass Hovertexte zu sehen sind (Auch HUD's)
allow hovertx - erlaubt, dass Hovertexte zu sehen sind
allow wear - erlaubt das "anziehen" nachdem "undress" gewählt worden ist (zb. für Whipmarks)
Features:
* 2 verschiedene Versionen "freistehend" oder an der Wand
* Exklusive Animationen ausschließlich von BH Animations
* Fein detaillierte Fesselungen
* Realistische Gesichtsausdrücke (bei Standard Avatar-Köpfe)
* Animiertes ausziehen (wenn mit RLV benutzt)
* Wählbare Sequenzen mit realistischem Übergang der Animationen
* Realistische Fesselungen mit Seilen und exklusiven Animationen
* Schnelles adjustieren ohne das Options Menü
* Compatibel mit den meisten gängigen Cuffs
* Wählbare Styles durch Texturchange Menü (Holz und Metall separat änderbar)
Im Ordner den man nach dem Kaufen erhält sind folgende Dinge enthalten:
- BH Bondage hook RLV
- BOX mit Cuffs
- Kostenloses RLV relay tkPBA(110m)
- Landmark zum Mainstore
- 1 Notecard mit Beschreibung
- 1 Notecard mit RLV Erklärung
- 1 MLPV2 Restarter
Nach dem Rezzen positionieren und dann anklicken. Animationen werden dann geladen. Warten bis folgende Nachricht im CHAT erscheint "BH Bondage hook RLV whisper: MLPV2.4v9: READY. Nach dem laden den Haken anklicken und es öffnet sich ein Menü. Animation auswählen und die Posebälle "rezzen". Bei unsyncronen Animationen oder wenn ein Ball hinterm zuerst sitzenden Ava verschwindet, einfach andere Animation wählen und zur Wunschanimation zurück.
Es gibt folgende Auswahlmöglichkeiten im Menü:
- "Solo disp" Single Animationen
- "hook 1" Couple Animation
- "hook 2" Couple Animation
- "rip & sequ" Menü für "Ausziehanimationen & Sequences (Achtung, es kann passieren, das man Mesh Füsse, Hände oder Body auszieht)
- "[CATCH]" Menü zum fangen und freilassen (nur bei aktivem RLV und relay in Automode)
- "[RLV]" verschiedene RLV Funktionen (in der beiliegenden NC erklärt, nur bei aktivem RLV und relay in Automode)
- "STOP" Beendet alles
- "OPTIONS" Menü für diverse Einstellungen (siehe unten)
- "(BH whip)" gibt eine BH Whip
- "(BH landm.) gibt Landmark zum Mainstore
OPTIONS MENÜ
ADJUST POSES: Die Posen sind standardmäßig ausgerichtet an Standard Avataren mit "normaler" Größe
Adjustierten der Posen: Auf den Ball setzen, Animation/Pose auswählen, im Main Menü auf Options- Adjust pos. auswählen, die Bälle werden nun leicht sichtbar und können per rechts klick und bearbeiten geändert werden. Bis hin zu 10 m vom Haken weg, save pos. zum abspeichern
die Pose bleibt gespeichert außer man nutzt shutdown/restart oder nimmt den Haken wieder ins Inventar. Ebenso gehen diese Abspeicherungen verloren wenn das Script resettet wird. Daher klassisch Stopp benutzen wenn man fertig ist (nicht shutdown).
TO ADJUST HEIGHT OFFSET (Z): Zum Höheneinstellen kann man den Button "height" benutzen oder über "Z" die Höhe einstellen. Dies gilt dann für ALLE Animationen.
ACCESS TO THE MAIN MENU: Nur der Owner kann Start/Restart/shutdown benutzen egal was sonst ausgewählt worden ist. Menü User kann folgendermaßen eingestellt werden:
OWNER: Nur der Owner kann das Menü bedienen
ALL: Jeder kann das menu bedienen
GROUP: Nur die eingestellte Gruppe kann das Menü bedienen
Bei ALL & GROUP können Untermenüs geblockt werden

POSEBALL ACCESS:
Selbsterklären: Balluser
ALL: Jeder kann die Bälle nutzen
Group: Nur Gruppe kann die Bälle nutzen

CHAT INFO: Chat kann aus und ein gestellt werden

STYLE: Textur oder Style ändern
- WOOD Holzparts ändern
- IRON Metallparts ändern
- DEVICE Wechsel zwischen "stand alone" oder an einer Wand befestigt
WARNING: NICHT ENTLINKEN, DA DER HAKEN DANN NICHT MEHR FUNKTIONIERT

Ich bedanke mich bei Sabsi Sciarri für die Übersetzung und fürs mitmachen und bei Nyu (nyu.warblood) für die wirklich tollen Fotos, die sie auf SMerte beim Vorstellen geschossen hat.

Kommentare

Beliebte Posts

NEUER ANGEL OF PAIN BDSM HUNT (For english please scroll down)

MEINE GEDANKEN ZUM THEMA CLUBS UND TREFFPUNKTE

DEUTSCHSPRACHIGE MUSIK CLUBS

OFFIZIELLE SANSAR PUBLICITY VIDEO VERÖFFENTLICHT