KLEINE AUFFRISCHUNG FÜR ALLE UND WICHTIGES FÜR NEUE SECOND LIFE NUTZER

Ich habe die letzten Tage bemerkt, das falsche Marktplatzlinks wieder mal im Umlauf sind, gepostet in verschiedenen Gruppen. Daher dachte ich mir, ich poste einen älteren Bericht von mir nochmals. Als Auffrischung und als Informationen für Neulinge.

TIPPS:
Verwende grundsätzlich deine eigenen Favoriten oder gebe die Web-Adressen manuell ein. Für Second Life relevante Adressen sind folgende:

https://secondlife.com
https://marketplace.secondlife.com
https://my.secondlife.com
https://jira.secondlife.com
https://wiki.secondlife.com

Beachte dass die Adressen mit https beginnen, das kleine s am Ende bedeutet dass es eine gesicherte Seite ist. Linden Lab verwendet keine andere zum Einloggen. Sollte dort http anstelle von https stehen, kannst du davon ausgehen das etwas faul ist. Auch wenn der Link durch andere Dinge abweicht, NICHT anklicken.

Mir selber ist das schon passiert, dass ich solch einen Link anklickte, das darauf erscheinende Anmeldeformular ausfüllte und weg war ich. Der Link wurde über den gehackten Account von einer Freundin in einer Konferenzschaltung an alle Freunde verschickt. Geholfen hat mir, das ich sofort nach einen kleinen Tipp eines Freundes, mein Passwort änderte und ich hatte da echt großes Glück das es funktionierte und nichts gestohlen war. Denn ändern die Diebe auch noch eure Mailadresse, wird’s schwerer und dauert länger den Account wieder zu bekommen.

Wenn euch das passieren sollte, bewahrt kühlen Kopf und schreibt ein Ticket an Linden Lab. Ihr müsst dann Sicherheitsfragen beantworten oder die Kopie eures Passes faxen. Man hört von allen Seiten verschieden Sachen. Gebt bitte gut Acht.

Kommentare

Beliebte Posts

NEUER ANGEL OF PAIN BDSM HUNT (For english please scroll down)

MEINE GEDANKEN ZUM THEMA CLUBS UND TREFFPUNKTE

DEUTSCHSPRACHIGE MUSIK CLUBS

OFFIZIELLE SANSAR PUBLICITY VIDEO VERÖFFENTLICHT