PINO 1951 (MODERAT)

Landinformation: 1951,Bar, Jazz, dance, strippers, sex, rain, (eigentlich würde eine Adult Einstufung der Insel besser passen)
Owner: Belle (belle.connoisseur)
Voice: Nicht aktiviert
Umwelteinstellung und Sounds: Zulassen und aktivieren

Diese schöne Insel hab ich schon einmal vorgestellt und zwar am 23.8.2014 HIER. Sie besteht aus mehreren verschiedenen Szenarien. Da sich in der Bar selber einiges verändert hat, habe ich mir gedacht, ich stell das Pino noch einmal vor.

Pino - 1951 Underground
Eine sehr gut gemachte kleine Bar mit den besonderen Etwas. Im Hauptraum findet man Tänzerinnen und Damen die auch mehr anbieten. In den diversen kleinen Nebenräumen, die sich in der oberen und unteren Etage finden, gibt es fantastische Möglichkeiten sich auszuleben. Die Einrichtung besteht aus aus sehr guten Spielgeräten und wunderschönen Möbel. Alles zusammen harmoniert wunderbar. Hier hat die Besitzerin ein gutes Händchen bewiesen. Besonders ins Auge gestochen ist mir die Zelle mit dem Wasser am Boden. An der Wand hängt ein Rad zum Wasser aufdrehen aus dem man ein Objekt geschickt bekommt. Legt man es an, hält man einen Feuerwehrschlauch in der Hand der sich sogleich mit diesen Rad verbindet. Das Teil in der Hand einfach anklicken und schon heißt es *Wasser Marsch*. Ebenso ist mir der Raum aufgefallen, wo man auf einer Bühne hinter Gittern Spielen kann. Ein Schlaraffenland für alle die was Besonderes suchen.

















Public Pino-Zashiki
Ein Muss für Bondage Fans, hier findet man alles dazu. Diverse Bademöglichkeit laden ein, nach dem Spielen zu entspannen. Auch hier wieder sehr gute Spielgeräte und Möbel. Und das gekonnte Händchen zeigt auch hier seine Kunst.


Pino [Ancient tree]
Man landet hier direkt auf dem Boden der Insel. Strand, Tropisches Flair und einige Tiere und Bademöglichkeiten erwartet dort einen. Hier hat sich aber gar nichts verändert. Es sieht noch genauso aus wie vor zwei Jahren. Aber dennoch einen Besuch wert. Dieser untere Bereich ist etwas für die Romantiker unter uns.




Pino [Hidden Nude Beach Japan] Nude Only -Membership System
Diesen Nackt Badestrand gibt es auch schon seit ich diese Insel das erstemal Entdeckt habe. Dort ist es ebenso unverändert und man benötigt immer noch die Gruppe. Der Beitrag zum eintreten beträgt 500L$. Dieser Strandabschnitt ist sehr klein und ich finde, es gibt viel schönere ohne das man dafür einer kostenpflichtigen Gruppe beitreten muss. Die Landmarke habe ich direkt vor dem Abschnitt gesetzt.
Pino ist definitiv einen Ausflug wert. Ob ihr euch alleine umsehen möchtet oder zu zweit, ob ihr spielen wollt oder einfach nur entspanne, man ist dort ungestört und wird nicht belästigt (jedenfalls war es bei meinen Ausflügen dorthin so). Die Bar und der japanische Bereich sind meine Favoriten. Ich wünsche euch viel Spaß und Freude, bei was auch immer ihr dort treiben werdet.

Kommentare

Beliebte Posts

SLEEPING DOLL: AFK SEX PLAYGROUND (Adult)

EINBLICK IN DAS LEBEN EINES AFK DOLLS

MORGEN IST ES SO WEIT: ES WIRD SUENDIG IM ANGEL OF PAIN CLUB (Adult)

CRATE ~ MAINSTORE (Adult)

RED LIGHT DISTRICT - RLD (Adult)