PRESSEMITTEILUNG: LINDEN LAB BEGINNT ERSTELLER NACH SANSAR EINZULADEN, DIE PLATTFORM ZUM ERSTELLEN VON SOZIALEN VR ERFAHRUNGEN

(Der Einladungsprozess wird bis zum öffentlichen Start Anfang 2017 fortgesetzt)

SAN FRANCISCO 31. August 2016: Linden Lab hat heute bekanntgegeben, dass die ersten Einladungen für das Sansar Ersteller-Preview in dieser Woche verschickt werden. Ausgewählte Bewerber sind eingeladen, ihre eigenen sozialen VR-Erfahrungen mit der neuen Plattform zu erstellen, deren öffentlicher Zugang für Anfang 2017 geplant ist.

Sansar wird VR als kreatives Medium demokratisieren. Es wird die Menschen befähigen, auf einfache Weise ihre eigenen interaktiven sozialen Erfahrungen zu erstellen, zu teilen und schließlich zu Geld zu machen. Man kann diese Erfahrungen in VR über Head-Mounted Displays https://de.wikipedia.org/wiki/Head-Mounted_Display genießen, wie die Oculus Rift und die HTC Vive, genauso wie über PCs und später auch über andere Geräte. Sansar ermöglicht ein professionelles Level an Qualität und Leistung, aber es lassen sich auch komplexe technische Herausforderungen lösen, die bisher das Erstellen und Veröffentlichen von sozialen VR-Erfahrungen zu einem äußerst komplexen und kostspieligen Unterfangen gemacht haben.
"Seit dem Start der Anmeldungen für unser Ersteller-Preview, haben sich mehr als 6.500 Leute beworben, um Sansar für die Erstellung ihrer eigenen sozialen VR-Erfahrungen zu nutzen", sagt Bjorn Laurin, Leiter für Produktmanagement bei Linden Lab. "Um nun zu beginnen, möchten wir eine ausgewählte Gruppe von Erstellern einladen, deren Kompetenzen und Projekte sich am besten für die heutigen Möglichkeiten von Sansar eignen. Während die Plattform verbessert wird, werden wir weiter mehr und mehr Ersteller einladen, bis zum öffentlichen Start Anfang nächsten Jahres. Die Rückmeldungen dieser frühen Anwendergruppe werden uns dabei helfen, die Plattform zu verbessern und sie wird eine Reihe von unglaublichen, sozialen VR-Erfahrungen erstellen, die jeder nach dem öffentlichen Start in Sansar genießen kann."

Um sich für das Sansar Ersteller-Preview Programm zu bewerben, besucht bitte diese SEITE.
Für weitere Informationen über Linden Lab, seine Produkte und Karrieremöglichkeiten, besucht bitte folgende Seite.


Linden Lab hat auf Flickr ein neues Sansar Album angelegt. Die ersten vier Bilder sind da schon zu sehen, wie hier unten ebenso:




Kommentare

Beliebte Posts

NEUER ANGEL OF PAIN BDSM HUNT (For english please scroll down)

MEINE GEDANKEN ZUM THEMA CLUBS UND TREFFPUNKTE

DEUTSCHSPRACHIGE MUSIK CLUBS

OFFIZIELLE SANSAR PUBLICITY VIDEO VERÖFFENTLICHT