UNITY ADAM DEMO (Video)

Das Machinima ist eine Demo der Spiel-Engine Unity und wurde bereits vor sechs Wochen veröffentlicht. Wobei Unity schon lange keine reine Spiel-Engine mehr ist, sondern auch für virtuelle Welten und VR-Plattformen eingesetzt wird, die mit Oculus Rift, HTC Vive oder HoloLens nutzbar sind. Im Grunde ist Unity ein direkter Konkurrent von Linden Labs Project Sansar. Der große Vorteil von Unity ist, dass es mit einem entsprechenden Plugin auch in Webbrowsern und mobilen Geräten passabel läuft.

Die Adam Demo wurde veröffentlicht, um das Potenzial der neuen Unity Version 5.4 zu zeigen. Der komplette Film wurde in Echtzeit in der Unity Engine gerendert. Dabei wurden zwei neue Tools mit den Namen "Cinematic Sequencer" und "CaronteFX" eingesetzt. Auf einem PC mit einer GeForce GTX 980, könnte man diese Demo auch bei sich zu Hause in Echtzeit berechnen lassen. In Kürze wird diese Demo als nutzbare 3D Umgebung im Unity Asset Store angeboten, sowie alle Tools, die in Verbindung mit dem Unity-Paket notwendig sind, um selbst solche Umgebungen zu gestalten.


Wenn jemand in dieser Qualität eine virtuelle Welt auf Unity erstellen sollte, könnte LL mit Projekt Sansar wahrscheinlich wieder einpacken. Dass Unity auch heute schon für virtuelle Welten eingesetzt wird, zeigt Space vom Second Life Animationsersteller SineWave.

Links:

Kommentare

Beliebte Posts

NEUER ANGEL OF PAIN BDSM HUNT (For english please scroll down)

MEINE GEDANKEN ZUM THEMA CLUBS UND TREFFPUNKTE

SECOND LIFE - WENN SIE SCHLAFEN GEHEN, TRÄUMEN SIE VON DER REALITÄT

DEUTSCHSPRACHIGE MUSIK CLUBS