FRAGEN UND ANTWORTEN ZUM THEMA SECOND LIFE (TIPPS & TRICKS): BANNEN OHNE NACHDENKEN (Sim Bann)

Warum bin ich auf Sims gebannt, wo ich keine Probleme hatte?
Einige unter uns haben solche oder ähnliche Situationen schon mal in Second Life gehabt. Man möchte Shoppen gehen und kommt dort nicht mehr hin. Freunde wollen einer Party mitnehmen und man kommt nicht hin. Man möchte sich eine schöne Sim ansehen und sie ist für einen nicht erreichbar. Meldung ist immer die gleiche: Sie wurden hier gebannt.

Grund:
Wenn ein Sim Owner jemanden von seinen Land bannen möchte/muss, gibt es dafür zwei Optionen. Es öffnet sich nämlich ein kleines rechteckiges schmales Fensterchen wo drei Bottons aufs anklicken warten, nämlich diesen Grundbesitz, alle Grundbesitze und abbrechen. Darüber steht ganz deutlich: *Zugang nur für diesen Grundbesitz oder für alle Grundbesitze oder für alle Grundbesitze, die sie für *Name des Besitzers* verwalten, verweigern?
Viele Leute die bannen möchten, klicken (aus Versehen oder absichtlich) auf ALLE GRUNDBESITZE.

Das Ganze ist nicht nur ärgerlich für den, der auf allen Sims des Besitzers der Sim wo man Ärger hatte oder eben nicht, gebannt wurde. Sondern es ist auch ärgerlich als Sim Besitzer der niemanden gebannt hat. Da tauche plötzlich fremde Namen auf der Bann Liste auf (Region/Grunstück - Verbannte Einwohner). Daher kontrolliere ich meine Liste wöchentlich und ich muss immer wieder welche von meinem Landbann entfernen (den Namen in der Liste anklicken, entfernen dann diesem Grundstück auswählen). So wird der Avatar auf meinem Land entbannt und nicht auf den anderen.

Wenn einem das passiert, einfach Besitzer/Landeigentümer der Sim/des Landes kontaktieren und sich erklären. In den meisten Fällen haben sie Einsicht, aber es kann sehr zeitaufwendig und nervend sein.

Kommentare

Beliebte Posts

NEUER ANGEL OF PAIN BDSM HUNT (For english please scroll down)

MEINE GEDANKEN ZUM THEMA CLUBS UND TREFFPUNKTE

DEUTSCHSPRACHIGE MUSIK CLUBS

OFFIZIELLE SANSAR PUBLICITY VIDEO VERÖFFENTLICHT