INTERVIEW EINES SECOND LIFE NUTZERS – SUSANN BITTET ZUM GESPRÄCH

Diesmal habe ich zwei Mädels zum Gespräch gebeten, die eine innige Freundschaft verbindet. Da ich dieses Thema schon lange aufgreifen wollte, bat ich sie, mir Fragen diesbezüglich zu beantworten. Dazu haben wir uns ein Plätzchen auf einer der schönsten Inseln in Second Life gesucht. Fall Trace habe ich vor einigen Tagen bereits HIER vorgestellt.
Susann DeCuir: Hallo ihr beiden, schön das ihr Zeit für mich habt und nun hier bei mir sitzt, bzw. liegt

Mia Vondergeist (feya.avro): Immer gern, schön das es nun endlich geklappt hat

Ƥєηηу Sєяρєηтιηє (julliet.fairey): Guten Abend Sue, ja wir freuen uns hier zu sein

Susann DeCuir: Dann fangen wir gleich an. Wie habt ihr beiden euch den kennengelernt?

Mia Vondergeist (feya.avro): Oh Gott jetzt muss ich mal überlegen. Kennengelernt haben wir uns damals glaub ich auf Burg Stein (Eine BDSM RP Sim, die es nicht mehr gibt) über Mike, meinen damaligen Herrn

Ƥєηηу Sєяρєηтιηє (julliet.fairey): Das war ziemlich am Anfang von unserem Second Life, damals war Feya noch auf Burg Stein und ich war ab und an dort...wir haben uns gleich verstanden...

Mia Vondergeist (feya.avro): Oh jaaa und wie

Ƥєηηу Sєяρєηтιηє (julliet.fairey): Ja ich war mit Mike befreundet und hab Burg Stein oft besucht und das kleine wilde Biest hatte gleich dieselbe Wellenlänge wie ich

Susann DeCuir: Wie lange ist das her?

Mia Vondergeist (feya.avro): Ha, mal fix in den Calling Cards nachgesehen, das war 2008

Ƥєηηу Sєяρєηтιηє (julliet.fairey): In der Freundesliste hab ich sie seit dem 16. Mai 2008, aber kennen tun wir uns sicher ein paar Tage länger

Mia Vondergeist (feya.avro): ♥

Ƥєηηу Sєяρєηтιηє (julliet.fairey): ♥

Susann DeCuir: Das ist eine lange Zeit, besonders für Second Life. Wart ihr in diesen Jahren immer ein Herz und eine Seele oder gabs da auch schon mal Streitereien?

Ƥєηηу Sєяρєηтιηє (julliet.fairey): Da gabs auch Streitereien und ich hatte dazwischen auch immer wieder eine Second Life Pause, welche mir insbesondere Feya ein bisschen übel genommen hat. Aber Schlussendlich haben wir immer wieder zusammen gefunden uns vermisst und konnte nicht ohne die andere

Mia Vondergeist (feya.avro): Ha, mit der Frage hab ich gerechnet. Klar gibts Streitereien oder Sachen wo wir nicht einer Meinung sind. Bedenken, Sorgen die man äußert und dann diskutiert, aber wir haben es immer geschafft wieder auf einen Nenner zu kommen, gerade WEIL wir uns so lieb haben

Mia Vondergeist (feya.avro): ♥

Ƥєηηу Sєяρєηтιηє (julliet.fairey): Ich finde das gehört allgemein zu einer guten Beziehung, nicht nur mit der besten Freundin. Dass man offen darüber reden kann... kommunizieren und dann wieder zusammen findet

Mia Vondergeist (feya.avro): Lieb hab ich dich IMMER

Susann DeCuir: Es ist selten das eine Second Life Freundschaften auch bei Pausen anhalten und immer intensiver werden. Was ist euer Geheimnis? Liegt es nur am miteinander kommunizieren?

Ƥєηηу Sєяρєηтιηє (julliet.fairey): Ich denke es ist sicher die Kommunikation... das wir einander nicht nur Honig ums Maul schmieren, sondern auch offen darüber reden wenn was nicht passt oder stimmt... aber auch daran das wir uns so ähnlich sind und uns einfach sooooo lieb haben.... es ist wie mit einer Schwester, da gibts auch mal Kabbeleien aber nach 8 Jahren möchte man den Menschen in seinem Leben trotzdem nicht missen

Mia Vondergeist (feya.avro): Ich glaube es hat auch was mit dem Menschen dahinter zu tun. Wir leben in einer Gesellschaft wo man alles fix und schnell ersetzen kann. Da ist es selten, das Freundschaften halten. Aber Julli und ich sind uns einfach ähnlich und legen Wert auf Kommunikation und werfen nicht gleich eine Freundschaft weg, nur weil uns gerade etwas nicht passt

Susann DeCuir: Könnte ein Mann eure Freundschaft zerstören?

Ƥєηηу Sєяρєηтιηє (julliet.fairey): Es gab Männer, sowohl in meinem als auch in Feyas Second Life, die uns kurzzeitig getrennt haben, aber das war selten langfristig. Ein Mann der nicht mit uns beiden klar kommt, kommt auch langfristig nicht mit einer von uns klar. Deshalb glaub ich nicht das ein Mann dies zerstören könnte

Mia Vondergeist (feya.avro): Zerstören? Nein, das nicht. Wir hatten allerdings schon ein paar Typen die uns übel mitgespielt haben und kurze Zeit entzweit haben. Wobei Kommunikation immer stattgefunden hat. Aber zerstören, das wirds nichts geben, weil wir dazu einfach zu sehr aneinander hängen

Mia Vondergeist (feya.avro): Boah die Fragen sind echt knifflig :D

Ƥєηηу Sєяρєηтιηє (julliet.fairey): ♥♥♥ Die Männer Frage war knifflig

Mia Vondergeist (feya.avro): Aber nein, es gibt kein zerstören, wir zerstören nur
Susann DeCuir: Also könnte es nicht funktionieren, wenn ein Mann zu euch sagen würde..ich oder deine Freundin?

Mia Vondergeist (feya.avro): Mein Netz und den doppelten Boden einfach abgeben für jemanden der mich ohne mit der Wimper zu zucken vom Trapez schubsen würde? Nein. Ich habe erst vor kurzem wieder festgestellt, das dieses Netz einen auffängt wenn man fällt. Es ist ein sehr zuverlässiges Netz, auch wenn ich manchmal nicht auf mein Netz höre. Bin ich SEHR froh, das es da ist. Und genau so ein Netz bin ich auch für sie

Ƥєηηу Sєяρєηтιηє (julliet.fairey): Ufff.... naja.... ist schön möglich das die rosarote Brille die man bei einem neuen Mann an hat, dazu führen könnte, das man sich für Ihn entscheidet. Aber ich denke wirklich, dass dies nie langfristig funktionieren kann. Ein Mann der nicht akzeptiere kann, das eine Freundin auch mal unbequem sein kann, der wird über kurz oder lang gegen eine Wand laufen und sein Mädchen verlieren. Weil eine beste Freundin kann kein Mann ersetzen

Mia Vondergeist (feya.avro): Amen, ich hab mein Bestes gegeben

Ƥєηηу Sєяρєηтιηє (julliet.fairey): Da müssen die Herzchen wieder her ♥♥♥♥♥

Mia Vondergeist (feya.avro): Herzchen Attacke ♥♥♥♥♥

Susann DeCuir: Wenn ihr merkt und seht, das eure Freundin diese oben genannte rosarote Brille aufhat und hin und weg von einem Mann ist, den ihr selber nicht so toll findet, sogar unsympathisch, habt ihr dennoch Verständnis genug zu akzeptieren, euch bissi zurückzuhalten ihr zu liebe? Oder sagt ihr direkt den mag ich nicht, Finger weg von dem?

Mia Vondergeist (feya.avro): Haha, wieder so ne gute Frage. Wir hatten jeweils schon ein paar Typen, wo der andere so GARNET begeistert von war

Ƥєηηу Sєяρєηтιηє (julliet.fairey): Bei sowas halt ich persönlich mich zurück und lass sie ihr Ding durchziehen. Wenn ich jedoch sehe, das er ihr nicht gut tu, dann werde ich böse und dann sitze ich auch nicht auf mein vorlautes Maul. Sie und evtl. auch er muss sich dann all mein Gezeter anhören. Aber sie ist da nicht besser. Ich nenn sie dann immer meine Löwenmaus. Weil sie sich wie eine Löwin vor mich stellt und versucht mich zu beschützen

Mia Vondergeist (feya.avro): Da wird dann auch offen drüber diskutiert und es ausführlich besprochen. Aber man kann ja nicht für den anderen entscheiden, man kann ihm nur die eigene Sicht erklären und näher bringen, was dann daraus wird ist ne andere Sache. Ich für meinen Teil bin manchmal bisschen Löwen Feya. Es gab schon einige Male wo ich Typen rund gemacht hab, weil sie Julli fies behandelt haben, aber akzeptiert wird schon und das finde ich toll ♥

Susann DeCuir: Ich kenn euch beide ja schon etwas und weiß das ihr submissiv veranlagt seit, habt ihr schon daran gedacht, euch zu zweit einen dominanten Mann zu angeln?

Mia Vondergeist (feya.avro): Ohhhh Gott, da waren wir einmal und das machen wir NIE NIE NIE wieder, dafür bin ich einfach nicht gemacht. Ich kann nicht teilen, ich bin einfach net so herrlich unkompliziert wie Julli

Ƥєηηу Sєяρєηтιηє (julliet.fairey): Die Idee hatten wir auch schon.... aber das kam nicht gut. Ich bin nicht unkompliziert... ich bin einfach anders als du

Mia Vondergeist (feya.avro): ♥

Susann DeCuir: Ich dache da ihr so gut befreundet seit.. :-)

Ƥєηηу Sєяρєηтιηє (julliet.fairey): Ja, das dachten wir auch und es gibt auch immer wieder Männer, die hoffen das sie gleich 2 Subbies kriegen, die sich super verstehen. Aber Eifersucht ist ein böses Tier, auch bei Freundinnen

Mia Vondergeist (feya.avro): *nickt*, einmal versucht und daraus gelernt
Susann DeCuir: Geht eure Freundschaft auch ins Reale über, sprich, habt ihr euch schon einmal gesehen?

Ƥєηηу Sєяρєηтιηє (julliet.fairey): Ohje böses Thema, magst du darauf antworten Maus?

Mia Vondergeist (feya.avro): Also real ist die Freundschaft, wir haben auch schon gecamt, aber getroffen haben wir uns bisher leider noch nicht, was meine Schuld ist. Geldlich wars immer bisschen eng und wenn Julli dann mal in der Nähe war, hab ich mich aus komischen Gründen nicht getraut, weil Angsthase

Susann DeCuir: Wovor hast du da Angst?

Mia Vondergeist (feya.avro): Das man mich nicht mögen könnte

Susann DeCuir: Ihr kennt euch doch schon so lange, meinst du nicht, das diese Zeit schon ein Beweis ist, das sie dich mag?

Mia Vondergeist (feya.avro): das stimmt ... davon ab schlägt Julli sich schon bemerkenswert lange mit meinem idiotischem Gehirn herum

Ƥєηηу Sєяρєηтιηє (julliet.fairey): Das weiß ich eben auch nicht, das hat sie mir aber erst vor einigen Tagen gestanden. Ich hab schon mehrmals Anläufe gemacht, das wir uns treffen und jedes mal kam was dazwischen. Aber jetzt weiß ich ja woran es lag und ich denke jetzt werden wirs mal auf die Reihe kriegen, weil ich weiß nicht was ich an ihr nicht mögen könnte

Mia Vondergeist (feya.avro): ♥

Susann DeCuir: Ich wünsch euch da viel Erfolg :-)

Mia Vondergeist (feya.avro): Danke

Ƥєηηу Sєяρєηтιηє (julliet.fairey): Danke ♥

Susann DeCuir: Auf solchen Plattform ist die Gefahr groß, mit Intrigen, Gerüchten und Lügen konfrontiert zu werden, von Leuten die einem nichts vergönnen und zerstören wollen, hattet ihr solche negativen Erlebnisse?

Ƥєηηу Sєяρєηтιηє (julliet.fairey): Nicht untereinander, wir hatten Leute die versucht haben eine von uns schlecht zu reden oder sogar beide, aber da bissen sie auf Granit

Mia Vondergeist (feya.avro): Ja da gabs schon so einige, die versucht haben zu sagen "oh also wenn Julli dabei ist bist du unausstehlich!" aber das ist und völlig egal. Oder halt auch umgekehrt, das Julli ohne mich erträglicher sei

Ƥєηηу Sєяρєηтιηє (julliet.fairey): Oder Feya ohne mich...

Mia Vondergeist (feya.avro): Aber im Endeffekt wie Julli sagt, beißen die auf Granit

Ƥєηηу Sєяρєηтιηє (julliet.fairey): Oder eben die eine bei der anderen schlecht zu reden, Gerüchte zu verbreiten, aber da wir solche Sachen untereinander ausdiskutieren, wussten wir schnell was dahinter steckt

Mia Vondergeist (feya.avro): Genau

Susann DeCuir: Wir kommen nun zur letzten Frage, welchen Ratschlag könnt ihr Leuten hier auf dieser Plattform oder generell im Netz zum Thema Freundschaft mitgeben?

Mia Vondergeist (feya.avro): Puh

Ƥєηηу Sєяρєηтιηє (julliet.fairey): Seit ehrlich zueinander, gebt einander eine 2. oder 3. Chance, und nehmt nicht immer alles so ernst. Lachen ist gesund, auch mit und übereinander. Sprecht Sachen an, auch wenn sie unbequem sind und nehmt es der anderen Person nicht übel, wenn sie Sachen anspricht, welche ihr persönlich nehmt und resetet jeden Tag eure Freundschaft, seit nicht wochenlang böse. Das ist mein Rezept für 8 Jahre Second Life Freundschaft und 13 Jahre realer Beziehung. Jeder hat mal nen schlechten Tag, man muss nicht immer alles persönlich nehmen...

Mia Vondergeist (feya.avro): Also wenn ein freund zu mir sagt "iss niemals gelben Schnee!" ist das schon ein SEHR guter Ratschlag. Aber darüber hinaus würde ich wohl sagen, da man einfach kommuniziert und Sachen nicht runter schluckt. Natürlich macht der Ton die Musik (wie ich die Stimme meiner Mutter im Hinterkopf sagen höre) man kann alles ansprechen und das sollte man auch. Freundschaft muss und sollte sowas aushalten können. Der Chance kann ich mich nur anschließen! Wenn einem die Person wichtig ist, dann ist man da. Und wenn die das vierte, fünfte, sechste Mal auf die Nase fällt, obwohl man ihr sagte, das sie es besser sein lassen soll. Und zum Schuss, akzeptiert Fehler, niemand ist perfekt
Susann DeCuir: Da sind wir nun am Ende unseres Gesprächs ihr beiden, ich werde euch sicherlich irgendwann mal fragen, ob ihr wieder Zeit habt. Vielleicht zum Thema BDSM, das wir ja schon kurz angeschnitten hatten. Ich bedanke mich herzlichst für eure Offenheit und Zeit, ein spannendes Gespräch

Ƥєηηу Sєяρєηтιηє (julliet.fairey): Ja, es war auch für uns ein spannendes Gespräch

Mia Vondergeist (feya.avro): Das stimmt, das Gespräch war sehr spannend und deine Fragen echt gut! Danke dir für deine Zeit und klar gerne, immer wieder für ein neues Interview bereit

Kommentare

Beliebte Posts

NEUER ANGEL OF PAIN BDSM HUNT (For english please scroll down)

MEINE GEDANKEN ZUM THEMA CLUBS UND TREFFPUNKTE

DEUTSCHSPRACHIGE MUSIK CLUBS

OFFIZIELLE SANSAR PUBLICITY VIDEO VERÖFFENTLICHT