SM FÜR ANFÄNGERDOMSEN (Achtung Satire)

Wenn du SM-Anfängerin bist, lass es deinen subbi niemals wissen!

Frage ihn oder sie niemals, wo oder mit was er geschlagen werden will...
du kochst gerade kein Mittagessen für die Familie...

Sei so grosskotzig und überheblich, wie du nur kannst... sag ihm:
"Vertrau mir, ich weiss, was ich tue!"
auch wenn du zähneknirschend die Klammern suchst, weil du heute deine Alzheimermedikamente vergessen hast...

Sei im Umgang mit subbi streng, konsequent und gerecht!
Und nur, weil du deine Periode hast, musst du nicht heulen, weil er 10 Peitschenhiebe bekommt...

Sei hart und sadistisch!
Wenn du dir die Peitsche um die Schenkel haust, beiss die Zähne zusammen!
Sei die Frau von Welt!
Frag deinen sub niemals nach dem Weg ins SM-Studio, auch wenn du ihn nach dem 10. Besuch wegen deiner scheiss Orientierung immer noch nicht weisst... sub könnte es als weibliche Schwäche sehen...

Sei ehrgeizig und aufmerksam!
Schlaf nicht ein, wenn er die Session geniesst...
Feile auch nicht deine Nägel...
Stricken sollte man ebenso während einer Session unterlassen...
So wie auch über Kochrezepte für den nächsten Tag zu sinnieren...

Wenn es blutet, bist du auf dem richtigen Weg...
(merk dir immer den kürzesten Weg ins Krankenhaus, vorrausgesetzt, du bist eine Frau mit Orientierung...
wenn nicht, bring den verletzten sub einfach in die nächste Tierversuchsstation...)

Sei nicht auf den subbi sauer,
wenn du ihn nicht mit der Gerte triffst, denn du hast ihn ja so scheisse gefesselt!
Hol ihn zurück aus der hinteren Zimmerecke und mach weiter!

Sei immer du selbst!
Solltest du vergessen haben, wer du bist, könnte das ein Zeichen einer Geisteskrankheit sein...
und Geisteskranke spielen andere Spiele als diese hier....

Quelle

Kommentare

Beliebte Posts

NEUER ANGEL OF PAIN BDSM HUNT (For english please scroll down)

MEINE GEDANKEN ZUM THEMA CLUBS UND TREFFPUNKTE

DEUTSCHSPRACHIGE MUSIK CLUBS

OFFIZIELLE SANSAR PUBLICITY VIDEO VERÖFFENTLICHT