VIDEO: UNSER DIGITALES ICH - MEIN AVATAR IST ICH!

Unser digitales Ich ist ein kompletter Spielfilm von Draxtor Despres. Es ist ein spezieller Dokumentarfilm von Drax Files über Behinderung und Verkörperung in virtuellen Welten. Er erzählt die Geschichte von 13 globalen Bürgern und ihren Avataren, die ihre verschiedenen Behinderungen durch künstlerischen Ausdruck überwinden und sich in der VR Metaverse ein Zuhause schaffen.

Der Film folgt den Forschern Tom Boellstorff und Donna Davis, die tiefe Verbindungen zwischen realen Menschen in der Virtualität ermöglichen, indem sie digitales Land verschenken, um alles aufzubauen, was die Teilnehmer dieses Projekts sich ausdenken können.

Als Boellstorff und Davis ihr 3-Jahres-Studium beenden, das durch ein Stipendium der National Science Foundation ermöglicht wurde, bietet der Film ein Fenster in eine Welt scheinbar unbegrenzter Möglichkeiten für eine grenzenlose menschliche Interaktion, unabhängig von ihrem physischen Ort und / oder ihrer Fähigkeit.

Ein sehr gelungenes Video.

Kommentare

Beliebte Posts

EINDRÜCKE VON DER FETISH FAIR AUGUST 2018 (Moderat)

SIMTIPP: AVENESSE BEACH (Moderat)

ANSICHTEN EINER DESIGNERIN & KONSUMENTIN ZUM THEMA MOGELN UND BETRUEGEN

EINE OEFFENTLICHE STELLUNGSNAHME VON CHEEKY PEA

EINE ZEITREISE: BLACKROSE CASTLE - BRC - THE BDSM LGBT COMMUNITY! (Adult)