CLUBTIPP: NECROPOLIS – VAMP CLUB & ANCIENT BURIAL GROUNDS (Moderat)


Club Information (übersetzt von mir): Nicht nur ein weiterer Vampir Club, sondern ein Treffpunkt für Vampire & Kreaturen der Nacht in einem Lush Dark Paradise. Dies ist ein gotischer Veranstaltungsort für progressiven und altmusikalischen, künstlerischen und poetischen Ausdruck. Kein RP.
Owner: Obscuro Valkyrie
Sprache: Englisch
Voice: Deaktiviert
Tänze: Hyprid Dance Machine für Single und Paare und keine Dancepads (sehr wohltuend)
TELEPORT


DJ Zeiten: Nach unserer Zeit fangen die DJs um 1 Uhr Nachts an und der Betrieb geht dann bis in unseren frühen Morgenstunden. Ideal, wenn man Nachts nicht schlafen kann oder früh Morgens Musik hören möchte.


Jeden zweiten Freitag: Freaky Fetish Fridays, Beginn: 23:00 Uhr unserer Zeit.


Ein nach meiner Meinung sehr gut gestalteter Club der passender gar nicht sein kann, vom Ambiente her. Ruinen und Gräber umgeben die Tanzfläche die zum Glück nicht mit Pads bestückt wurde. Es gibt einige Ecken, um sich auszuruhen. Besonders toll finde ich die große Sofa Landschaft.


Wenn ich mal nicht schlafen kann, werd ich mir das näher ansehen. Ich besuche sehr gerne englischsprachige Clubs, auch wenn mein Englisch nicht so toll ist, so hab ich ein wenig die Möglichkeit dazu zu lernen. Und auch in solchen Club trifft man einige Deutsche und viele Mitglieder kommen da auch freundlich auf einen zu. Das ist ab und an recht lustig. Und wenn man Freunde oder seinen Partner mit hat, kann man da in IM gemeinsam Spaß haben und nebenher Musik hören und das Ambiente genießen.




Kommentare

Beliebte Posts

EINDRÜCKE VON DER FETISH FAIR AUGUST 2018 (Moderat)

SIMTIPP: AVENESSE BEACH (Moderat)

ANSICHTEN EINER DESIGNERIN & KONSUMENTIN ZUM THEMA MOGELN UND BETRUEGEN

EINE OEFFENTLICHE STELLUNGSNAHME VON CHEEKY PEA

EINE ZEITREISE: BLACKROSE CASTLE - BRC - THE BDSM LGBT COMMUNITY! (Adult)