SECOND LIFE UND SEINE ZWEI GESICHTER DER KOMMUNIKATION (Gedanken zum Thema Voicen und Schreiben)

Wer kennt das Problem nicht? Man trifft sich mit Freunden und unterhält sich. Die einen unterhalten sich im Voice, die anderen versuchen sich schriftlich am Thema zu beteiligen.
Und schon hat man das kommunikative Chaos vor sich.

Oftmals ist es so das Menschen die sich übers Voice unterhalten nicht auf den Chat achten und häufig nicht mitbekommen was die die schreiben überhaupt schreiben. Aber welche vor und Nachteile haben Voice und normales schreiben? Und welches ist die bessere Variante?

VOICE, KOMM LASS UNS PLAUDERN BIS WIR HEISER SIND

Voice ist an vielen Orten ein gerngesehener Gast. Es gibt auch einige Treffpunkte und Sims die speziell darauf ausgelegt sind, dass man sich über Voice unterhält, oder andere Dinge macht.

DAS SPRECHEN HAT EINIGE VORTEILE:
1. Man kann schnell und direkt antworten
2. Man kann anhand der Stimmlage des anderen „erhören“ wie sein Befinden zu dem gesagten ist
3. Man kann sich Orte ansehen und herumlaufen ohne zum Tippen stehen bleiben zu müssen
4. Es ist viel einfacher jemanden etwas zu erklären wenn man redet und nicht tippen muss

ABER ES GIBT DURCHAUS AUCH NACHTEILE AM GESPROCHENEN WORT:
1. Dinge die man gesagt hat bleiben gesagt. Man spricht nicht auf Band und kann es sich nochmal anhören
2. Es ist ein Einfaches sich auf andere Stimmen zu konzentrieren, nicht jedoch auf geschriebenes während man sich im Voice unterhält
3. Nebengeräusche sind nur schwer zu bändigen beim Sprechen und für andere oft unangenehm
4. Als Zuhörer ist man oftmals gezwungen die Geräusche seines Gesprächspartners mitzuhören
5. Dialekt Barrieren sind über Voice oftmals schwieriger zu überwinden als im geschriebenen.
6. Sind viele Personen im Voice und auch am Gespräch beteiligt, kommt es oft vor, das mehrere gleichzeitig reden, was für den Zuhörer stressig und eine große Herausforderung sein kann

Wenn man sich den Nachteilen des Voicens bewusst ist, kann man durchaus gegen das ein oder andere etwas tun. So kann man dafür sorgen, dass Nebengeräusche minimal gehalten werden oder man sein Mikrofon ausmacht, wenn man nicht am Reden ist. Man kann sich durchaus versuchen auf den Chat zu konzentrieren, obwohl mehr im Voice stattfindet. So kann man zum Beispiel die Leute im Voice darauf aufmerksam machen das jemand etwas im Chat geschrieben/gefragt hat.

SCHRIFTLICHE KOMMUNIKATION, TIPPEN WIR UNS DIE FINGER WUND

Es gibt einige Personen die aus den verschiedensten Gründen nicht Voicen können und sich deshalb der schriftlichen Sprache bedienen. Auch für diese Leute gibt es Orte die ausschließlich für Schreiber gedacht sind. Seien das nun Treffpunkte oder Rollenspiel Sims.

AUCH SCHREIBEN BRINGT SO SEINE VORTEILE MIT SICH:
1.Wer schon mal versucht hat im Voice zu Emoten weiß, schriftlich Emoten ist einfach viel schöner
2. Man hat immer die Möglichkeit seinen Text nachzulesen, auf Fehler zu achten und sich vielleicht nochmal zu überlegen, ob man das wirklich abschicken möchte
3. Man kann sich problemlos mit mehreren gleichzeitig unterhalten, ohne jemanden zu unterbrechen. Damit es kein durcheinander gibt, schreibt man einfach den Namen des Angesprochenen dazu.
4. Schrift kann sehr ausdrucksstark sein, wenn man sie richtig formuliert

ABER AUCH BEIM SCHREIBEN HÄLT ES SICH WIE BEIM VOICEN, ES HAT DURCHAUS SEINE NACHTEILE:
1. Man wird sehr leicht überlesen, gerade wenn Leute anwesend sind die voicen
2. Bei sehr vielen Menschen an einem Ort die alle schreiben, kann es sehr schwierig werden den Überblick zu behalten und keinen zu überlesen
3. Für manche kann es sehr schwierig sein sich schriftlich richtig auszudrücken, mag das an fehlender Rechtschreibkenntnis liegen oder vielleicht auch weil man mit Legasthenie behaftet ist
4. Es kann oft passieren das man falsch verstanden wird mit dem was man schreibt und die Reaktion auf sein geschriebenes unfreundlich wirkt, da man geschriebenes oft falsch verstehen kann, da die Tonlage des Sprechens darin fehlt
5. Man kann nicht auf eine sofortige Antwort hoffen. Schreiben dauert meist länger als reden und wenn der Gesprächspartner nicht so schnell tippen kann, kann es eben noch etwas länger dauern.

DA ICH NUN MAL DIE VOR UND NACHTEILE VON TIPPEN UND REDEN AUFGEZÄHLT HABE IST NUN IMMER NOCH DIE FRAGE OFFEN: WAS IST DENN JETZT BESSER?

Es kommt immer darauf an, wie denjenigen der sich entscheiden möchte, wohler fühlt. Es ist schwer dafür eine Regel zu erstellen was denn nun besser ist. Der eine hat einfach Schwierigkeiten mit schreiben, der andere ist einfach zu schüchtern um zu reden.
Aber ein miteinander sollte deswegen nicht schwieriger werden, nur weil wir unterschiedlich Methoden der Kommunikation nutzen. Wenn man auf den anderen eingeht in dem man zum Beispiel als Voicer darauf versucht zu achten, was andere schreiben, oder als Schreiber mehr darauf achtet, das man nicht durcheinander schreibt und versucht seine Sätze verständlich zu formulieren, sollte es für keine Seite Schwierigkeiten geben sich an einem Gespräch zu beteiligen.

In diesem Sinne wünsche ich euch viel Spaß bei weiteren und hoffentlich viele unterhaltsame und schöne Unterhaltungen.

©FelicaLiriel (Feli)

Kommentare

Beliebte Posts

NEUER ANGEL OF PAIN BDSM HUNT (For english please scroll down)

MEINE GEDANKEN ZUM THEMA CLUBS UND TREFFPUNKTE

DEUTSCHSPRACHIGE MUSIK CLUBS

OFFIZIELLE SANSAR PUBLICITY VIDEO VERÖFFENTLICHT