Posts

Es werden Posts vom Januar, 2019 angezeigt.

Neues aus dem LebensRaum: Rock 'n Roll Party

Bild
(Test von Tatjana übernommen)

Am 2.2.19 ab 21:00 Uhr im LebensRaum

Wer kennt nicht die Kultfilme Grease, Great Balls of Fire oder Eis am Stiel. All diese Filme hatten besondere Songs angefangen von Elvis bis hin zu Paul Anka und Buddy Holly. Mädels in Petticoats und Pumps tanzten mit Jungs in Lederjacken dazu die gegelte tolle. Diese Zeit wollen wir an diesem Abend aufleben lassen.

In den besagten Jahren bestanden die meisten Tänze noch aus zwei Personen. Männer und Frauen gingen also nicht nebeneinander auf die Party, sondern gemeinsam. Keine falsche Scheu! Die Ladys lieben es zum Tanzen aufgefordert zu werden und die Kerle können den Körperkontakt ohne Reue genießen. Zu feinster Rock 'n Roll Musik wippen die Knie von allein.

DJ: Tatjana DeCuir
Tänzerin: Seya Azalee
TELEPORT

Simtipp: L'aZile (Adult)

Bild
Baumeisterin und Owner ist Zoé (zoeliah), laut Gruppe sind fünf Owner eingetragen, aber laut Auskunft eines Bewohners ist es nur sie.
Voice ist offen.
Die Sprache dort ist Englisch und Französisch.
Umwelteinstellung ist auf Tageszyklus eingestellt, sehr natürlich.
Vollständige Region namens Sabotage.


Direkt am Landeplatz gibt es einen Fahrradverleih.
Vorhanden sind auch eine zwei kleine Galerien.
Gruppe (gratis) secondlife:///app/group/37fd7403-5f4a-c9e8-8bab-470e84a1bffa/about
TELEPORT


Schon am Landeplatz erkennt man, das dort eine lebensfrohe Wohngemeineinschaft lebt. Eine bunte und ein klein wenig chaotisch mit Kunstobjekten gespickte Insel. Dazwischen unterschiedliche fantastische Häuser mit ebensolcher individuellen Einrichtung. Alles offen zugänglich, keine lästigen Bannlinien oder Orbits (man sollte aber die Privatsphäre der Bewohner respektieren). Dazwischen viel Natur, Strand und Lümmelecken.


D/s findet man etwas verborgen und nicht aufdringlich. Es gibt soviel zu sehen, das man da mit…

Es gibt einige neue Gesichter in Second Life!

Bild
Veröffentlicht von Linden Lab (übersetzt von mir)

Einige Bewohner haben bemerkt, dass wir diese Woche eine neue Gruppe von klassischen, systemischen "Starter-Avataren" hinzugefügt haben - ein reiferes Paar in formaler Kleidung, ein grooviger Kerl und eine groovige Frau, ein Paar grunged-out Musikliebhaber und einige gut ausgestattete, modische Leute (weil es keine bessere Ergänzung zu jedem Outfit als ein Haustier gibt!). Während sich die letzten paar Stapel neuer Starter auf Fantasy-Themen konzentriert haben, wollten wir in dieser Runde einige aktualisierte humanoide Style hinzufügen, aus denen neue Bewohner auswählen können. Jeder Avatar wurde mit einigen der neuesten Features in Second Life wie Bento erstellt - und auch mit dem Fokus auf Optimierung, um die Komplexität des Avatars unter 30.000 zu halten (die meisten kommen in etwa 10.000-20.000).

Resident Windywinters hat bereits einen Thread in den Foren gestartet - zögern Sie nicht, Ihre Gedanken dort mitzuteilen - und la…

Shopping is fun ... for me ...

Bild

Video: Andere Töne – Fake Accounts in Second Life

Bild
Es gibt ein neues Video aus der Serie *Andere Töne*. Diesmal spricht ƝƖƊƛ ƝƖƦƔƛƝƛ (nidatine) mit Julchen McKeenan. Gefilmt von ƧЄƦƛƤӇ ƝƖƦƔƛƝƛ (seraph.nirvana). Ich finde diese Serie von kleinen Videos zu Thema die tiefer gehen nicht schlecht. Eine gute Idee von Nida.

Fakes treiben überall ihr Unwesen. Auf allen Plattformen und nicht nur Frauen sind davon betroffen. Männer ebenso, das wird im Video außen vor gelassen. Zum anderen sind nicht alle die NICHT voicen Menschen die Böses in Schilde führen. Ebenso Menschen die mehrere Accounts zum Rollenspiel nutzen. Ansonsten gehe ich dacor mit Julchen. Keine realen Daten zu schnell weiter geben, ebenso Account Daten. Geschichten hinterfragen und auf sein Bauchgefühl hören und vor allem selber ein Bild von diesen Menschen hinter den Avatar machen und nicht auf diverse Geschichten hören. Und man sollte seine Naivität ablegen, in Second Life seinen Traumprinzen oder Traumfrau zu finden. Das geschieht nur in den wenigsten Fällen und schon gar nic…

Verkaufs Event Kinky (Moderat)

Bild
Dauer: 28.1. bis 22.2.2019
TELEPORT

Seit langem wiedermal besuchte ich heute das Kinky Event, weil da einer meiner Lieblings Shops was Neues anbietet. Nämlich Stockholm & Lima und zwar eine Leather Spanking Bench. Passt sehr gut in die BDSM Lounge und ist sehr schön gebaut mit wunderbaren teils noch nicht gesehenen Spank Animationen. 1600 L$ gut angelegt.


Ansonsten, ausgenommen von drei, vier Dingen, hat sich da am Angebot nichts geändert. Dinge, die da nichts verloren haben, bis hin zu wie soll ich sagen...Geschmäcker sind halt unterschiedlich, zum Glück. Wie immer habe ich nur fotografiert, was mir ins Auge gestochen ist. Viel Spaß beim Stöbern.










Second Life unterstützt den Datenschutztag

Bild
Linden Lab - vor 11 Stunden (von mir übersetzt)

Linden Lab, der Hersteller von Second Life, ist eines von Hunderten von Unternehmen, die heute zusammenarbeiten, um das Bewusstsein für die Bedeutung des Schutzes der Privatsphäre der Benutzer zu schärfen. Wir wissen, dass unsere Community sich um ihre Privatsphäre kümmert.... und deshalb unterstützen wir gerne den Data Privacy Day - eine internationale Initiative, die Einzelpersonen und Unternehmen befähigt, die Privatsphäre zu respektieren, Daten zu schützen und Vertrauen zu schaffen.

Um mehr über unser Engagement für den Schutz Ihrer Privatsphäre zu erfahren, lesen Sie diese Fragen und Antworten bei unserem Information Security Director Kavya Pearlman (alias Maya Linden). Zitat von ihr:

"Ich bin fest davon überzeugt, dass Datenschutz nicht nur die Aufgabe eines Teams ist - es ist eine gemeinschaftliche, gemeinschaftliche Aufgabe", sagt Pearlman. "Viele große Unternehmen hatten eigene Datenschutzteams, haben es aber letzten…

Neuigkeiten aus dem Hause M&P: Pit Banx hat es wieder getan ...

Bild
... und zwar baute er abermals einen fantastisch aussehenden und gut gemachten Leash Holder. Man trägt diesen Holder als *Armband* am linken Handgelenk. Leash Holder Scorpion. Der Name sagt es schon, auf dem Lederband prangt ein wunderschöner Scorpion, der vorne an seine Scheren den Ring für die Kette hält. Ich übertreibe nicht, wenn ich sage, ein kleines Kunstwerk.

Es gibt dazu im Mainstore (wenn ihr hineingeht linke Seite am Fenster) und auch auf dem Marktplatz die Möglichkeit sich vorab eine Demo zu holen, diese Demo verschwindet nach 300 Sekunden. Nicht wundern. Aber Zeit genug sich den Leash Holder genau anzusehen.

Preis 149 L$
Mesh (no rigged)
copy & modify
In 3D gebaut
HUD mit 4 verschiedenen Lederfarben und man kann damit die Größe verändern
Das Skript des Holders ist kompatible mit allen Halsbändern

TELEPORT in den Mainstore(ich bin ja ein Verfechter des Inworldshoppens)
Marktplatz

Playground Tipp: Gobsmacked (Adult)

Bild
Landinformation: A Roleplay Scene Playground. Erotic roleplay scenes beautifully setup and decorated for your pleasure. Come play! Eine Rollenspiel-Szene Spielplatz. Erotische Rollenspiel-Szenen wunderschön eingerichtet und zu Ihrem Vergnügen dekoriert. Kommt und spielt!


Owner: мaхιмυѕ cнroмe (maximus.chrome) & ʟoz cнroмe (loz.falconer)
Sprache: Englisch aber das ist irrelevant, da man diese unterschiedlichen Szenen ja für private Momente zu zweit oder zu mehreren nutzen darf
Sim: Vollständige Region namens Amara, Grüße des Playgrounds: 11968 m²
Gruppe (gratis): Gibt es und man wird beim Landen auch gleich eingeladen. Benötigt man aber nicht.
Flickr
TELEPORT


Diesen Ort habe ich das erstmal im Dezember 2017 vorgestellt, und zwar HIER. Ich habe über ein Flickr Bild entdeckt, das sie neue Szenen hinzugefügt haben und bin daher kurzerhand dorthin gesprungen um mir das anzusehen.


Der Landepunkt ist wie früher in einer Skybox wo man Informationen und Gruppeneinladung erhält. Es gibt zwei Räume,…

Simtipp: Florence Bay – Home of Gnaaah Xeltentat and Tomaso Franizzi (Moderat)

Bild
Entworfen, erstellt und gestaltet von Minnie Atlass.
Florenz Bay ist zu Ehren beiden RL Moms der Besitzer benannt.
Voice ist aktiviert.
Umwelteinstellung und Sounds unbedingt zulassen und aktivieren.
Es handelt sich hierbei um eine Homestead namens Rendevous Rock.


TELEPORT


Eine raue kleine Insel mit einem Hauch von Winter (noch, vielleicht ändern sie die Jahreszeiten). Man findet dort ein kleines Café und andere sehr schöne Gebäude, zum Glück nur sehr wenige, die sich aber hervorragend in die wilde Landschaft eingliedern.


Um der Insel herumgelegen säumt ein dunkler Strand das Ufer und vermittelt dadurch weiterhin die Wildheit dieses Ortes. Umarmt wird dieses idyllische Juwel von einer etwas entfernt gelegenen schneebedeckten Gebirgskette. Gnaaah und Tomaso haben sich hier ein fantastisches zu Hause bauen lassen. Daumen hoch für die Baumeisterin Minnie. Sehr gut gelungen.


Es gibt zwar das eine oder andere was einen Baufehler darstellt in Form von schwebenden Steinen (Weg) oder nicht auf Phanto…