Posts

Second Life Video von Lusus Saule

Bild
Das Video entstand auf Everwinter. Lusus hat es in Auftrag für eine Veranstaltung in der Blue Orange Gallery gedreht. Musik stammt von David Bowie. A Small Plot Of Land.
Nicht schlecht gemacht, finde ich.
TELEPORT NACH EVERWINTER

Music Mondays: Ein Interview mit Nina Setner

Bild
Eintrag verfasst von Tara Linden (übersetzt von mir)

Diese Woche steht Nina Setner auf dem Programm, eine unglaublich talentierte Sängerin mit einem breiten Spektrum: Jazz, Kabarett, Vintage- und aktuelle Pop/R&B, Musiktheater und Oper. Sie ist eine lebenslange Musikliebhaberin und hat Gesang an der Universität, in Plattenläden und darüber hinaus studiert.

Ihre Musik ist auf ihrem YouTube-Kanal sowie auf SoundCloud zu finden.


F: Wann und wie hast du von Second Life erfahren?

A: Ich bin ein Oldie in Second Life – ich komme diesen Oktober an meinem 13. rez-Tag, was mir besonders verrückt erscheint. Im Jahr 2007 hat sich mein Leben radikal verändert, weil ich Anfang des Jahres mein erstes Kind bekommen hatte. Ab der Geburt meines Mädchens begann der Aufenthalt zu Hause, sodass ich plötzlich kein soziales Ventil mehr hatte. Eines Abends sahen wir zufällig eine inzwischen uralte Folge von CSI mit einer Handlung, in der Second Life mitspielte. Ich war fasziniert, und hier bin ich – obwohl i…

Simtipp: Chapel Imagination (Moderat)

Bild
Owner und Baumeisterin ist ARNICAR India.
Dieses Juwel wurde auf einer Homestead namens Everlong erbaut.
Sounds aktivieren, es erklingen unregelmäßig und sehr leise Laute die ich so noch nicht im zweiten Leben vernommen habe. Ein Wassertropfen, leise Frauenseufzer und so weiter.
Windlight sehr schön.
Flickr
TELEPORT


Ich finde es immer wieder schön wie Menschen in Second Life auf kleinsten Raum viele wunderbare Szenarien erbauen. Mit viel Fantasie und Kreativität. Wen man ganz genau hinsieht entdeckt man noch viel mehr. Ein kleines Beispiel.


Beobachtet man die lecker aussehenden Torte auf dem Glastisch in der Ruine am Landepunkt länger, offenbart sich da etwas magisch schönes. Das ist Second Life pur. Ich lasse die Bilder einfach sprechen, aber Vorort wirkt das Ganze noch um einiges besser. Viel Freude beim Erkunden.


Von ARNICAR India habe ich das eine oder andere schon vorgestellt:
Everlong – Lighthouse IMAGINATION – März 21, 2020
Everlong the moments of your life – Dezember 02, 2015
Herbst Ambi…

Mein Foto des Tages von Darkyn Dover Darky ...

Bild

Die Gewinner des Café SCHLAGfertig Photo Contests - The winners of the Café SCHLAGfertig Photo Contest

Bild
(for the english version please scroll down)

Das Thema lautete Sommervergnügen und es wurde 61 Fotos eingereicht. Nicht leicht für die Jury daher hat es auch ein wenig gedauert. Alle Fotos sind toll geworden, jedes auf seine Weise. Einige lustige Ideen waren auch mit dabei. Da die Entscheidung schwierig war und so viele Bilder eingereicht wurden haben wir uns entschlossen, die Plätze mit jeweils zwei Bildern zu belegen. Hier nun die Gewinner:

1. Platz (5000 L$), je 2500 gehen an Engelsstaub Resident und Silent Chloe
2. Platz (3000 L$): je 1500 gehen an Alex SecondLife und D/s D n D
3. Platz (1500 L$): je 750 gehen an Manuel Turizzo und Minepa Core

Wir gratulieren herzlichst den Gewinnern!

Die Gewinner Fotos werden im Café SCHLAGfertig aufgehängt. Alle anderen könnt ihr euch in der gleichnamigen Flickr Gruppe ansehen: Café SCHLAGfertig Photo Contest Juli 2020

Teleport in das Café

Es gibt einige die auf Adult eingestellt wurden. Daher müsst ihr, um alle sehen zu können, zuerst eines anklicken d…

Simtipp: Venesha, the enchanted isle (Adult)

Bild
Owner und Baumeister ist Hera (zee9).
Erbaut wurde das Ganze auf einer vollständigen Region namens Taylor.
Windlight ist passend zum Thema. Eigene Worte von Hera (zitiert und übersetzt aus der dort erhältlichen Notecard): *Die Windlight-Einstellung ist hier extrem wichtig, ich wage mir gar nicht vorzustellen, wie es mit einer anderen Einstellung aussehen könnte. Der Dunst, der über der ganzen Stadt hängt, mildert die Farben. Ohne diesen Dunst sieht alles sehr rau aus. Ihr Windlicht sollte sich automatisch einstellen, aber wenn nicht gerade ein Feuersturm herrscht, ist die Einstellung (SS) Atmosphärisch 08:00b.*


Die Gruppe kostet 50 L$. Zurzeit ist noch das Rezzen offen, aber ich denke sie wird diese Funktion dann nur noch über die Gruppe zulassen, mit der man auch bestimmte Möbel nutzen kann, so steht es auch in der Notecard. secondlife:///app/group/c16894b0-faad-98f0-d1e6-9d5a7021401b/about
Teleporter in Form von Gondeln bringen euch an unterschiedlichen Stellen, doch zu Fuß ist es allem…

Simtipp: Center for Mindfulness (Adult)

Bild
Ownerin und Baumeisterin ist - ̗̀ Anna from Fapple ̖́- (anna.timmerman). Ihr gehört auch der BDSM Shop Fapple, über den ich schon einiges berichtet habe. Alles zusammengefasst findet ihr HIER.
Dieser Ort der Mediation befindet sich auf Annas vollständiger Region (30 000).
Windlight ist fantastisch, ebenso die Sounds die nicht passender sein könnten.


In der Landinformation steht folgendes:
Everyone welcome ♥
Mo-Fri 1pm SLT
Mindful Thoughts and Daily Meditation voice led
Mo-Fri 5pm SLT
Daily Mindfulness Meditation 10 min voice led
Thu 11.30am SLT
Silent Meditation 30 min


Die Gruppe ist gratis: secondlife:///app/group/0782931f-7416-943e-bab2-813e4eb2f9d7/about
Discord
YouTube
Flickr Group
Blog
TELEPORT


Wunderschön passend zum Thema gebaut, eingerichtet und dekoriert, umgeben mit viel Wasser und hohen Bergen. Ich lasse die Bilder diesmal sprechen. Viel Freude bei eurem dortigen Besuch.


Weitere Blog Postings zum Thema könnt ihr auf der Seite von Second Life Destinations finden, diese Seite wird von Ann Owit…

Simtipp: Grauland wurde wieder umgebaut (Adult)

Bild
Owner und Baumeister ist JimGarand.
Grauland befindet sich immer noch auf derselben Homestead die Mobile heißt.
Rezzen ist erlaubt.


Flickr
TELEPORT ZU SEINEN SHOP M-1 ART POSES (selbe Sim im Himmel)
TELEPORT NACH GRAULAND


Diesmal schmiegt sich seine Insel auf einer Seite an einen mächtigen Berg an, aus dem zwei Tunnel herauszuführen. Einen für die Eisenbahn und der andere für Autos. Beide Verkehrswege münden quasi in eine Art Industriegelände. Daran schließt ein breiter Sandstrand (da befindet sich auch der Landepunkt) an, an deren einem Ende eine außergewöhnliche Bar auf einem Pier aufgestellt wurde und da gibt es sogar die Möglichkeit zu zweit zu tanzen. Auf der Stirnseite und am gegenüberliegenden Rand der Insel befinden sich Betonobjekte die eine andere Form haben als die gewohnten Würfel, die er sonst nutzt.


Was ich jetzt schreibe, ist reine Geschmacksache. Diese Version gefällt mir nicht so gut wie all die vorhergehenden.


Dennoch ist Grauland immer einen Besuch wert, den eine Szene zum …