THE HIVE - ROLEPLAY & COMBAT SIM (Moderat)

Landinformation: Hidden deep under an imposing mansion in the middle of rural Michigan; The massive underground research facility "The Hive" has undergone a catastrophic event.
Mystery, Horror, Monster, Adventure, Resident Evil, Biohazard Zombie, Halloween, Gacha
Owner: Andy Harper (andy2.spore)
Umwelteinstellung und Sounds: Zulassen und aktivieren
Sprache: Englisch
Gruppe (gratis): secondlife:///app/group/ee72cab4-18dc-a00c-05ff-79d1c4f390b7/about (kopieren und Inworld in den open Chat setzen)
Rezzen: Erlaubt
Voice: Deaktiviert
Ambieten: Hervorragend passend
Einrichtung: Klasse
Kaufbare Items: Drei Outfits (2 für Frauen 1 für Männer) zu je 300 L$ (Demo vorhanden und man findet die Outfits beim verunglückten LKW in der Nähe des Landeplatzes)
Utensilien: Direkt am Landeplatz findet ihr drei Säulen (Spendenbox, Informationen samt HUD und 1 Gachaautomat)
HUD (ich persönlich finde ihn jetzt nicht notwendig):

  • Nach dem Anlegen erscheint er unten Links am Bildschirm
  • Besteht aus folgenden Buttons: Cam ON, Cam OFF, Centre, Right, Left
  • Hiermit kann man festlegen, wie man seine Cam haben möchte (er ist dazu da, um die Sim Erlebnisse zu verbessern)
Richtlinien:

  • Wir behalten uns das Recht vor Zutritt zu verweigern
  • Dem Personal zu widersprechen, können in die Verbannung führen
  • Verbotene Waffen (siehe unten für weitere Informationen)
  • Keine Belästigung, griefing oder Geste Spamming
  • Kein Sex oder Nacktheit
  • Kein Anbieten, Verkauf, Werbung oder fremde Gruppeneinladungen
  • Halten Sie Ihr Skript niedrig
  • Bitte keine Fahrzeuge, (Erlaubnis vielleicht für RPs gegeben)
  • Keine Angabe zu den geschützten Bereichen kann in der Verbannung führen
Verbotene Waffen:

  • Sprengstoffe, Raketen, Raketen, Nukes
  • Miniguns, chainguns, 99999 / unbegrenzt Clips und Munition
  • Partikelwaffen, Flammenwerfer, Laser
  • Trauer Waffen, Nerf Gewehre, übernatürliche Macht Huds
Hintergrundgeschichte:
Jahr 2002, Arklay in ländlichen Michigan. Lokale Nachrichten berichten über bizarre und brutale Angriffe von unbekannten Tieren. Ein Camper, ein paar Wanderer und ein behinderter Autofahrer waren zerfleischt aufgefunden worden. Die kleine Gemeinde Arklay wird nun mit zusätzlichen Patrouillen der Polizei überwacht..
Tief unter der Erde befindet sich das streng geheim gehaltene "Umbrella Pharmaceuticals" Forschungseinrichtung "The Hive". Hier wurde eine künstliche Intelligenz erschaffen. Deren Name lautet "Red Queen" und durch irgendeinen Fehler beginnt diese künstliche Intelligenz das Personal unter Vorwand Einens Brandes zu töten. Sprinkleranlagen gehen los und füllen langsam die Gänge mit Wasser...
Ein verdecktes Team von Commandos wurde seitdem von Umbrella Pharmaceuticals geschickt, um die *Red Queen* in "The Hive" zu infiltrieren, herunterzufahren, zu untersuchen, warum sie niemand überleben ließ…
Rollenspiel Personal:

  • Hive Mitarbeiter: Wissenschaftler, Büro Mitarbeiter, Sicherheitsdienst, Hauswirtschaftsarbeiter
  • Umbrella Pharmaceutical: Commando / Tactical Antwort
  • First Responder: Arklay County Sheriff, Feuer / EMS, Park Ranger, Benachbarte Community Officer (R.P.D.)
  • Survivor: Local Resident, Camper, Wanderer, Presse / Medien, Autofahrer


Schießstand:
Im weitläufigen Garten zu finden, sehr gut gemacht, von der Optik wie auch vom technischen. Man kann dabei eigene Waffen nutzen. Ebenso kann man verschiedene Schwierigkeitsgrade einstellen. Dazu einer der beiden Metallkästen links und rechts anklicken
Hinweise:

  • Da habe ich nur einen gefunden und zwar in Form eines Aktenkoffers im Garten. Wenn man diesen anklickt erscheint der Hinweis im Open Chat
  • Code's müssen gefunden werden. Man benötigt sie, um durch die verschlossenen schweren Türen zu gelangen


Fazit:
Ich bin beeindruckt. Alles passt hervorragend zusammen. Umgebung, Gebäude, Einrichtung, Sounds und Umwelteinstellung erzeugen ein Ambiente das einen zum Verweilen einlädt. Es gibt keinen Besuchertag, keine Fenster die aufklappen und alles mögliche an Infos und Einladungen den Besucher aufdrängen. Sehr angenehm. Dadurch ist man entspannt und offen für das was vor einen liegt.
Ich holte mir meinen Leuchtstab (eigenen und nicht von der Sim) aus meinen Inventar und begann mit Begeisterung das Gelände und die Häuser zu erkunden. Als erster die Umgebung, den dichten Wald, dort fand ich auch den einzigsten Hinweis in Form eines Aktenkoffers. Einige Minuten danach stieß ich auf den oben erwähnten tollen Schießstand, der mich sogleich in Beschlag nahm. Die einzustellenden Levels gehen von langsam bis sehr schnell. Mit der eigenen Waffe fing ich an alles auszutesten. Die Schießscheiben klappen abhängig von den eingestellten Level nach einander an unterschiedlichen Stellen hoch. Eine tolle Sache.
Auf meinen Weg traf ich einige interessante Gestalten, die gerade dabei waren, einige Verfolgungsjagden zu absolvieren. Richtig Geil. Hier kann man mit Spielpartner die man dort trifft oder mit bringt, spannende und nervenaufreibende Szenen abspielen, spontan oder geplanten, ohne das man sich einem Drehbuch unterordnen muss. Das Setting ist vorgegeben und uns ist es möglich daraus selber eine Geschichte zu starten. Sehr wohltuend.
Das Gelände oben und unterhalb der Gebäude ist sehr weitläufig und besonders unten kann man sich schnell verirren. Dort findet man nämlich verschiedene Ebenen vor, allesamt verschachtelt und mit Gängen verbunden. Also aufpassen, nicht verlaufen.



Das einzige was ich zu Bemängeln habe ist, das es keine mutierten Tiere, oder infizierten Menschen (Zombies) unverhofft auftauchen um abgeknallt zu werden. Diese Rollen darf man dann selber übernehmen. Ich würde da einfach ein Team zusammenstellen, eine Hälfte verwandeltes Personal die andere Hälfte die *Jäger*. Ein Fall für einen spannenden Ausflug mit Freunden. Aber man findet dort auch andere Leute, aber da die Sprache englisch ist, sollte man sie beherrschen.
Seiten von Owner Andy Harper (andy2.spore):












Kommentare

Beliebte Posts

NEUER ANGEL OF PAIN BDSM HUNT (For english please scroll down)

MEINE GEDANKEN ZUM THEMA CLUBS UND TREFFPUNKTE

DEUTSCHSPRACHIGE MUSIK CLUBS

OFFIZIELLE SANSAR PUBLICITY VIDEO VERÖFFENTLICHT