DISTRICT 18 – CYBERPUNK ROLEPLAY (Adult)


Landinformation: Cyberpunk high tech noir Cybercity space cyberspace scifi future roleplay science fiction rp dystopia blade runner dark techno dystopian robot android droid technologic city technopunk
Owner: Sᴋᴜʟᴀ ᴠᴀɴ Nᴇxᴜꜱ (skula)
Sprache: Englisch
Voice: Deaktiviert
Sim: Full Region namens 7Nights mit 30 000 Prims
Umwelteinstellung und Sounds: Zulassen (sie ist sehr dunkel aber passend) und aktivieren
Mietmöglichkeit: Vorhanden
Shops mit Dingen zum Thema: Vorhanden
Ambiente: Blad Runner lässt grüßen
Einrichtung: Toll


Spieler agieren über Discord: https://discord.gg/eSAKzzH
RP Gruppe: Gratis secondlife:///app/profil/8d295a69-9bbf-ea67-13ac-cd2c7168a29b/about
TELEPORT


Es gibt einen Würfel links am Landeplatz. Wen man ihn anklickt erhält man einen Ordner mit einem Spiel HUD. D18 HUD 1.0.7 heißt er. Neben dem Würfel hängt eine Tafel, aus der man sich eine Informations-Notcard ziehen kann. In dieser Notecard findet man auch einen Observer HUD (OOC, außerhalb des Charakters). Der sollte beim Besuch getragen werden, einfach in den Ordner Objekte aus der Notecard hineinschieben und anlegen. Darin findet man auch etwas zu den Regeln und Mietmöglichkeiten.


Um ins Geschehen zu gelange, geht man ans andere Ende der Skybox. Dort hängen zwei große Bilder. Auf das Bild mit der Dame in rot klicken und schon ist man unten. Dazu benötigt man keine Gruppe.


Zur Geschichte des Rollenspiels:

3082 [Gegenwart]
Die Welt treibt seit tausend Jahren in die Krise. Am Rande des Krieges, mit schwindenden Ressourcen, bürgerlichen Unruhen und inmitten des Endes einer Bevölkerungskrise, ergreifen die Mega-Erdbewohner verzweifelt die Kontrolle. Die allgegenwärtige Polizei ist exponentiell gewachsen, um die Bedrohung durch Aufstände und Aufstände zu bekämpfen. Mehrere Zivilschutzgesetze haben für viele Gesetzeshüter extreme Gewalt und Freistellung vom ordnungsgemäßen Verfahren zugelassen. All dies, um den Prozess der Aufrechterhaltung der Ordnung über das immer größer werdende Chaos der Menschheit zu "straffen". Dies ist ein Zeitalter der Wunder und Wunder der Wissenschaft, es ist auch ein Zeitalter des ungezügelten Übermaßes und der Sünde.


3080
Mit der Verabschiedung von "Natural Born Rights" beginnt die Klonproduktion wieder streng unter staatlicher Kontrolle. Früher freigelassene Klone werden als Regierungs- und Privateigentum streng überwacht. Jeder Natural Born Bürger hat die Möglichkeit einen Kaufvertrag über Klone von der Regierung zu kaufen.


3077
Aktivisten der Droidenrechte beginnen, die Menschenrechte für intelligente Droiden zu fordern, indem sie sich an den jüngsten öffentlichen Aufschrei gegen Klonmissbrauch halten. Den Rat der vereinigten Planeten dazu veranlassen, die Natural-Born-Gesetze einzuführen, die die Rechte von Android und Clones gleichermaßen auf den "Eigentums" -Status beschränken.
Die öffentliche Meinung spricht sich für die Rechte der Naturgeburten aus, da die Ressourcen auf der Erde weiter zurückgehen. Mehrere Kolonien in der Außenwelt gewähren Klone und Androidenrechte, um sich von den vereinigten Planeten zu lösen und den Handel zu stoppen, der die Ressourcenkrise fördert.


District 18 eröffnete am 27.7.2018 sein Rollenspiel. Als ich heute dort war, gab es ein reges kommen und gehen. Ich fand keine Boots zum Traffic machen, sondern agile Leute, die noch an der Einrichtung bastelten und auch spielten. Mit dem Besucher (Observer) HUD, kann man sich dort ungehindert umsehen um alles zu erkunden. Die Örtlichkeit ist auch für Fotos gut zu gebrauchen.


Ich wünsche den Owner und seinen Team viel Erfolg und allen die dorthin reisen eine schöne Zeit.






Kommentare

Beliebte Posts

EINDRÜCKE VON DER FETISH FAIR AUGUST 2018 (Moderat)

EINBLICK IN DAS LEBEN EINES AFK DOLLS

SIMTIPP: AVENESSE BEACH (Moderat)

ANSICHTEN EINER DESIGNERIN & KONSUMENTIN ZUM THEMA MOGELN UND BETRUEGEN

EINE OEFFENTLICHE STELLUNGSNAHME VON CHEEKY PEA