BCO - BLACKPRIESTS CASTLE OF "O" (DEUTSCHER PARTY & BDSM TREFF) EINE SIM MIT WIEDERSPRÜCHEN

Wenn ich Zeit habe, sehe ich mir die deutschsprachigen BDSM Sims an, ob es was Neues gibt oder sich was verändert hat. Darunter befand sich auch Blackpriest. Da dort oft viele Leute waren (komischerweise auch immer an gleicher Stelle, fast immer die gleichen Avas und es sprach nie jemand mit mir, ), dachte ich mir, na endlich mal ein Ort wo es anscheinend doch noch Leben gibt. Ich hab mich da nie näher umgeguckt oder Infos gelesen, da mich das Ambiente dort nicht anspricht. Doch gestern bekam ich die Möglichkeit mir die Regeln dieser Sim durchzulesen und wurde so was von neugierig.

Sie lauten folgendermaßen (stehen übrigens auch in der Auswahl vom Besitzer Don Black (BlackpriestBCO):
1. Voraussetzung, um bei uns "O" zu sein oder die Ausbildung zur "O" zu absolvieren ist:
REALE Submissive-Veranlagung, da die Ausbildung bis in ´s RL gehen wird . Bereitschaft für RL Kontakt. "Anwärterinnen" die RL nichts mit BDSM zu tun haben, keinerlei RL BDSM Erfahrung haben und auch nichts damit zu tun haben wollen, werden grundsätzlich abgelehnt. Sorry, Mädels, da ist uns die Zeit zu schade für.
Bereitschaft für Voice/Telefoncheck auf Echtheit.

2. Voraussetzung:
Keine RL Beziehung, sondern Solo!  Wir haben keinerlei Lust uns ständig mit irgendwelchen eifersüchtigen oder verständnislosen Partnern rumzuärgern.

3. Voraussetzung:
Genügend Zeit, um dementsprechend oft präsent und anwesend zu sein. UND: Den Spruch "RL geht vor" vergesst gleich. Wenn ihr mit uns hier Termine habt, sind die FAKT, und da geht auch kein RL vor. Dann plant das so ein dass ihr die Termine einhalten könnt. WIR können das, also könnt IHR das auch!

DAS IST KEIN SPIEL BEI UNS!!! (Originaltext)

Begleitet von zwei weiteren neugieren weiblichen Wesen teleportierten wir dort hin. Nach kurzen herumlaufen fanden wir zum dortigen Club und wurden sogleich von einen dort aufgestellten Phillip Linden Avatar durch gespankt, schön nach der Reihe. Wir meckerten bissi in open Voice darüber, das zu unserer Freude aktiviert war. Nun ja, nicht lange, nach einigen Minuten herumalbern wurden wir mitten im Satz aus dem Voice geworfen, es wurde deaktiviert. Von der Dame des Hauses, der Freundin vom Boss. Die auch als einzigste von allen Anwesenden gevoict hatte. Wir alberten dennoch weiter und ich merkte noch lustiger weise an, das wir dachten hier sei RL Kontakt erwünscht und da wurde uns mitgeteilt, die kürze des Voicens reichte aus um uns zu verifizieren und sogleich kamen an uns drei die Gruppeneinladungen, dir wir nicht angenommen haben. Eine von uns lies noch verlauten sie ginge jetzt ins RL ficken und verabschiedete sich. In den Moment wurde uns erklärt, hier auf der Sim gäbe es dazu genug Möglichkeiten, man möge doch hier bleiben. Verwirrung kam auf. SL wird RL vorgezogen? Kurze Zeit später gingen wir auch. Es war zu langweilig.

Die Sim war zu dieser Zeit sehr gut besucht, nur hatte ich da wegen dem Spaß mit den beiden anderen keine Möglichkeit mich umzusehen. Das tat ich am nächsten Morgen, also heute.

Als erster fiel mir auf das 32 Avatare um 7 Uhr morgens auf einer Deutschsprachigen Sim ja etwas ungewöhnlich ist.
Als nächste prangte mir der Text in der Landinfo entgegen, der da lautet:
„Genervt vom RP Schwachsinn?  Dann bist du bei uns richtig!
DIE Szene Sim!!! Nur wer dabei ist, ist IN! HIER triffst du die Leute, die du treffen willst. Deutsch Club, BDSM, Geschichte der O, Partys, Swinger, tanzen, Sex, Ficken, Live-Music, KEINE FURRYS!!“ (Originaltext)

Nun gut, trotz Lag und den vielen Ausrufezeigen setzte ich meine erkundungstour fort. Ich zähle auf was ich alles so fand:

1. Baufehler und schlechten Geschmack (mein Empfinden)
2. Eine Bar mit Hauseigenen Tänzern, einen Rausschmeißer, Barkeeper und Gäste. Alle nicht anwesend (anschreiben offen und per im und längere Wartezeit zeigten das)
3. Zwei Mädels die den Boden putzten und ein Mann der eine Glasscheibe reinigt (alle auf Geräten mit Lindenausschüttung nach einer gewissen Zeit, reagierten auch nicht auf anschreiben)
4. Vier Avatare im letzten Winkel der Sim unter Wasser geparkt, die nicht anwesend waren (anschreiben offen und per im und längere Wartezeit zeigten das)
5. Ein Fitnessstudio mit drei Anwesenden die auf Geräten trainierten (alle Geräte mit  Lindenausschüttung nach einer gewissen Zeit, reagierten auch nicht auf anschreiben)
6. Einen Raum mit einem DJ und einen weiblichen Avatar die nicht Anwesend waren (anschreiben offen und per IM und längere Wartezeit zeigten das)
7. Eine Empfangsdame sozusagen *älteren Semesters* auf einen Stuhl vor einem Schreibtisch (der Stuhl schüttet Linden nach einer gewissen Zeit aus, reagierte auch nicht auf anschreiben)
8. Ein Aufpasser auf einem Turm, mit dem ich allesmögliche anstellen hätte können, den der war nicht da (anschreiben offen und per im und längere Wartezeit zeigten das)
9. Dann war da noch der Boss der Sim hoch oben in seiner Skybox den ich einige Fragen stellen wollte, aber seine Securityanlage beschützte ihn, obwohl er ja eh nicht da war (anschreiben per IM und längere Wartezeit zeigten das)

Also etwas verwirrt bin ich doch, das muss ich zugegen. Die Simregeln stehen in Wiederspruch zu dem was ich erlebt habe. Außerdem sind diese Regeln für mich eine Frechheit. Aber das ist nur meine kleine bescheidene Meinung.

Das hier ist kein anprangern, lästern oder sonstiges. Ich möchte aufzeigen was mir gegen den Strich geht. Mir geht gegen den Strich das man Traffic puscht und Leute unter falschen Tatsachen anlockt. Wer sich dennoch wohl fühlt dort, dann ist das in Ordnung. Wer gerne sich dort umsehen mag, hier geht es lang:
Blackpriests Castle of "O"

Die folgenden Bilder habe ich absichtlich mit Schrift fotografiert, damit man erkennen kann, was ich dort sah.










Kommentare

Beliebte Posts

NEUER ANGEL OF PAIN BDSM HUNT (For english please scroll down)

MEINE GEDANKEN ZUM THEMA CLUBS UND TREFFPUNKTE

DEUTSCHSPRACHIGE MUSIK CLUBS

OFFIZIELLE SANSAR PUBLICITY VIDEO VERÖFFENTLICHT