KLEINE INFORMATIO (Quelle: Echt Virtuell)

Es gab bei den gestrigen Aufspielungen auf die Hauptkanal-Server einen Fix, der bei einigen Leuten mit einer bestimmten Einstellung im Viewer zu Problemen führen kann.
der Fix bestand darin, ein Problem zu beseitigen, das durch die Verbesserung der Inventarverwaltung entstanden ist (siehe Serveraufspielung 15.03.20.300032 - "Code cleanup around inventory"). Seitdem wurde das Inventar vom UDP-Protokoll nicht mehr richtig mit Daten versorgt.

Die Lösung im Fix war recht einfach, aber auch radikal. Seit gestern wird der Download des Inventars über das UDP-Protokoll gar nicht mehr unterstützt. Das bedeutet, zum Laden des Inventars muss zwingend die Funktion "HTTP-Inventar" im Entwickler-Menü des Viewers aktiviert sein. In zukünftigen Viewern wird dieser Menüpunkt herausgenommen und die Funktion ist dann fest im Code eingebaut.

Im Allgemeinen ist diese Funktion bei einer Neuinstallation des Viewers immer aktiviert. Da es aber zurzeit viele Nutzer mit langsamen Internet oder schlechten Routern gibt, die deshalb bewusst auf UDP-Protokoll umgestellt haben (das wird automatisch aktiviert, wenn HTTP-Inventar ausgeschaltet ist), erleben diese Leute nun unterschiedliche Fehlfunktionen in SL.

SOLLTE HTTP-INVENTAR NICHT AKTIVIERT SEIN, TRETEN SEIT GESTERN FOLGENDE FEHLER AUF:

Der Avatar wird nach einem Login nicht geladen und bleibt eine Wolke.

Das Inventar wird nach einem Refresh ("Cache leeren") nicht mehr neu geladen.

Es können keine Objekte aus dem Inventar gerezzt werden.

Man kann die Eigenschaften eines Objekts im Inventar nicht ändern (z.B. die Berechtigungen).

Bei Viewern ohne Unterstützung des neuen Avatar Inventory Service (AISv3) kann der Papierkorb im Inventar nicht mehr geleert werden. Betroffen sind der Firestorm und Singularity.

Wer dazu mehr lesen möchte bitte HIER klicken.

Kommentare

Beliebte Posts

NEUER ANGEL OF PAIN BDSM HUNT (For english please scroll down)

MEINE GEDANKEN ZUM THEMA CLUBS UND TREFFPUNKTE

DEUTSCHSPRACHIGE MUSIK CLUBS

SECOND LIFE - WENN SIE SCHLAFEN GEHEN, TRÄUMEN SIE VON DER REALITÄT