AUCH DIESES JAHR WIEDER: ONE BILLION RISING AM 14 FEBRUAR

Um was geht es bei One Billion Rising?
Dabei handelt es sich um eine Kampagne für das Ende von Gewalt an Frauen und Mädchen. Sie soll darauf aufmerksam machen, das laut Statistik jede dritte Frau auf der Erde in ihrem leben mindestens einmal zusammengeschlagen oder vergewaltigt wird. Bei einer Weltbevölkerung von sieben Milliarden Menschen bedeutet dies, dass mehr als eine Milliarde Frauen betroffen sind. In englisch eben *On Billion*
Der Aktionstag beginnt am Sonntag um 12:00am SLT (9:00 Uhr MEZ) und läuft dann genau 24 Stunden nonstop, bis Montag, 12:00am SLT (9:00 Uhr MEZ). Geöffnet werden die Regionen eine Stunde vorher. Das Motto lautet in diesem Jahr erneut Revolution, weil die RL-Organisation der Ansicht ist, dass dieses Wort, das bereits 2015 verwendet wurde, am besten zur Bewegung passt. Um dem Ganzen noch etwas mehr Nachdruck zu verleihen, wird auf einigen Plakaten auch "Escalate Revolution" verwendet. Und der von Jahr zu Jahr sich leicht ändernde Slogan heißt diesmal Listen! Act! Rise!

Für diese Kampagne werden vier Sim zu einen großen Event Gelände hergerichtet. Erreichbar sind sie erst eine Stunde vor Beginn.


Nach dem 24-stündigen Event, werden die Regionen für mindestens weitere 24 Stunden geöffnet bleiben. Man kann sich also die Kunstinstallationen noch bis Montag, 15. Februar gegen Mitternacht SLT (Dienstagmorgen, 9:00 Uhr MEZ) ansehen. Es gibt Landezonen in allen vier Veranstaltungsregionen. Sollte eine voll sein, dann einfach die nächste probieren.


OBR - Second Life 2016 from nick loz on Vimeo.

Kommentare

Beliebte Posts

NEUER ANGEL OF PAIN BDSM HUNT (For english please scroll down)

MEINE GEDANKEN ZUM THEMA CLUBS UND TREFFPUNKTE

SECOND LIFE - WENN SIE SCHLAFEN GEHEN, TRÄUMEN SIE VON DER REALITÄT

DEUTSCHSPRACHIGE MUSIK CLUBS