[LL BLOG] - VERBESSERTE KAPAZITÄT UND ZUGANG FÜR REGIONEN

Linden Lab am 04.04.2017 - Blogübersetzung

Wenn aktuell eine Region voll ist, wird der Zugang zu dieser Region einfach auf der Basis von "Wer zuerst kommt, mahlt zuerst" geregelt. Dies führt zu einer Art Wettrennen, um auf eine volle Region zu kommen. Die Nutzer versuchen immer wieder auf die Region zu teleportieren, oder über die Regionsgrenze zu gehen, und scheitern, bis jemand die Region verlässt. Der nächste Versuch, der von jemandem gemacht wird, gelingt dann und die Region ist erneut voll. Sogar die Regionsbesitzer und Estate Manager stehen mit anderen Bewohnern im Wettbewerb, um auf ihre eigene Region zu kommen, wenn sie sich außerhalb befinden und die Region voll ist.

WIR FÜHREN IN BEZUG AUF DAS REGIONSLIMIT UND DEN ZUGANG ZU DEN REGIONEN EINIGE VERBESSERUNGEN EIN:

Der Regionsbesitzer oder ein Estate Manager hat jederzeit Zugang, auch wenn die Region voll ist

Faktisch gilt die Kapazitätsgrenze einer Regionen nicht mehr für den Regionsbesitzer oder einen Estate Manager in Bezug auf den Zugang. Nach dem Zugang in die Region, erhöht der Besitzer oder Manager immer noch die Anzahl der Nutzer in der Region. Zum Beispiel, wenn eine Region bereits die maximale Anzahl von Avataren hat, könnte der Regionsbesitzer oder ein Estate Manager eintreten, aber das würde die Anzahl in der Region auf 1 über das Limit erhöhen. Also müssten 2 Leute die Region verlassen, bevor der nächste Nicht-Besitzer/Manager eintreten kann.

Das vorgegebene Limit für die Anzahl der Avatare, wird bei jedem Regionstyp erhöht

Full Regionen um 10% (von 100 auf 110)
Homesteads um 25% (von 20 auf 25)
Open Spaces um 20% (von 10 auf 12)

Diese neue Bonuskapazität steht jedoch nur für Premium-Nutzer zur Verfügung - für Basic-Nutzer bleiben die Kapazitätsgrenzen auf dem alten Stand. Wenn zum Beispiel eine Full Region mit einer Grenze von 110 Benutzern gerade 105 Benutzer hat, können Basic-Nutzer nicht eintreten - sie werden die Region als voll angezeigt bekommen - aber 5 weitere Premium-Nutzer können noch eintreten.

Das aktuelle (vom Eigentümer kontrollierte) Limit für jede Region, wird automatisch für einen Premium-Zugang mit dem gleichen Bonus-Prozentsatz reserviert.

Wenn der Besitzer einer Full Region das voreingestellte Limit von 100 Avataren auf 50 reduziert hat, wird für Premium-Zugänge der gleiche Bonus-Prozentsatz (+10%) reserviert, so dass dann 45 Zugänge für Basic-Nutzer verwendbar sind und 5 zusätzliche Plätze nur für Premium-Mitglieder zur Verfügung stehen.

Sobald sich ein Avatar in einer Region befindet, spielt es keine Rolle, ob das ein Premium ist oder nicht. Sie zählen genauso wie jeder andere. Es spielt auch keine Rolle, wie das anteilige Verhältnis aus Premium, Basic oder Besitzer/Manager in der Region ist: Sie alle zählen nur als ein Bewohner.

Wir werden diese Eigenschaften langsam auf euren Regionen und den Regionen um euch herum einführen.

Wir freuen uns, diese neue Funktionalität anzubieten und das Erlebnis von Landbesitzern und Premium-Mitgliedern in Second Life zu verbessern. Loggt euch ein und haltet Ausschau nach einer weiteren Ankündigung, sobald die Einführung abgeschlossen ist!

Kommentare

Beliebte Posts

NEUER ANGEL OF PAIN BDSM HUNT (For english please scroll down)

MEINE GEDANKEN ZUM THEMA CLUBS UND TREFFPUNKTE

DEUTSCHSPRACHIGE MUSIK CLUBS

OFFIZIELLE SANSAR PUBLICITY VIDEO VERÖFFENTLICHT