VIDEO: SECOND LIFE PROJEKT BakesOnMesh VON STRAWBERRY SINGH

Kurzerklärung:
Bei diesem Projekt werden Layer-Texturen von einem Systemavatar auf Mesh-Attachments übertragen. Das können sowohl Mesh Bodies als auch Mesh-Kleidung sein. Die übertragenen Texturen werden dann serverseitig berechnet und zu einer Gesamttextur vereinigt, so wie das seit einigen Jahren mit den Systemlayern auf einem Standard SL-Avatar bereits gemacht wird. Vorteile sind schnelleres Laden der Textur und weniger Arbeit für den Viewer. Für Mesh Bodies bringt das die Vorteile, dass Applier und mehrfach übereinander getragene Mesh-Körper entfallen können. Dadurch müssen Simulatoren und Viewer weniger Polygone und Texturen verarbeiten.

Seit dem 30. März kann man mit dem BakesOnMesh Project Viewer die Funktionsweise von Mesh Baking testen....

Am 9. April hat Strawberry Singh in einen Blogpost über ihren Test mit der neuen Bakes On Mesh Funktion für Second Life berichtet. Das Video (englisch):


Conor Shostakovich hat einen Omega Applier HUD veröffentlicht, der mit dem neuen Bakes On Mesh zusammenarbeitet. Den gibt es einmal auf dem Marketplace und im Omega Inworld Store soll er kostenlos zu bekommen sein.

Wichtig ist dann, alle Alpha Layer zu entfernen, die für den Mesh Body zuständig sind. Nur wenn man Mesh Augen verwendet, sollte man für diesen Bereich wieder die Alpha Layer hinzufügen. Und dann kann man beginnen, alle Systemlayer, die man noch im Inventar findet, in Verbindung mit dem Mesh Body auszuprobieren. Insgesamt kann man bis zu 62 Layer gleichzeitig mit einem Mesh Body nutzen. Und Strawberry berichtet, dass das Omega HUD mit den Produkten SLink Physique Body, Maitreya Lara Body, Catwa Head, LeLutka Head, Logo Head, Vista Head und LAQ Head sauber funktioniert hat.

Wie das aussieht, wenn Strawberry durch ihr Inventar geht und alle möglichen Systemlayer ausprobiert, ist im Video ab Minute 9:55 zu sehen. Vor allem zeigt es auch, dass alte Layer von 2010 oder 2012 auf einem aktuellen Mesh Body immer noch gut aussehen.

Es gibt noch jemanden der per Video das Thema erklärt. Cathy Foil heißt sie und sie ist Content Erstellerin. Hier sieht man auch was mit BakesOnMesh noch nicht funktioniert (englisch):


Erfahrungsbericht von Maddy

Englische Quelle
Deutsche Quelle

Kommentare

Beliebte Posts

GRAUE AVATARE UND WOLKEN - ERKLAERUNG DER LETZTEN PROBLEME

ANGEL OF PAIN BDSM ISLAND PHOTO CONTEST Nov/Dec 2018 (scroll down for english)

Simtipp: Tranquil Bear Winter Resort (Moderat)

Video: Daemonika Nightfire und Susann DeCuir im Gespraech

SIMTIPP: LET IT SNOW! A WINTER WONDERLAND (Moderat)