[LL BLOG] - VORSTELLUNG VON PROJEKT BENTO - NEUE KNOCHEN FÜR DAS SECOND LIFE AVATAR-SKELETT

von Linden Lab am 16.12.2015 um 1:56pm PDT (22:56 Uhr MEZ)

Wir wissen, wie viel Arbeit, Ausprägung, Personalisierung und emotionale Investition in einem Second Life Avatar steckt. Deshalb waren wir schon immer vorsichtig, wenn wir Veränderungen am Avatar in Betracht gezogen haben. Während wir Verbesserungen vornehmen, wollen wir auch die Rückwärtskompatibilität auf ein Höchstmaß bringen. Macht euch bereit für die größte Sache, die an den Avataren seit Jahren vorgenommen wurde...

Habt ihr euch jemals gewünscht, dass ihr einen Schwanz, Flügel oder einen zweiten Satz von Armen in euren Avatar einbauen könnt? Wie wäre es mit Animationen für Gesichtsmimik und Fingerbewegungen? Ja, wir wissen, dass es einige unglaublich kreative Workarounds gibt, die euch einiges davon ermöglichen. Aber damit kann man keine Skelett-Animationen nutzen, so dass sie sehr komplex, oft anfällig und sehr leistungshungrig sind in Bezug auf Performance und Ressourcen, sowohl in eurem Viewer als auch beim Simulator.

VORSTELLUNG VON PROJEKT BENTO

Wir führen Erweiterungen für das Standard Second Life Avatar Skelett ein, die euch Dutzende von neuen Knochen geben, die sowohl Rigging als auch Animationen unterstützen und zusätzlich neue Attachment-Punkte ermöglichen! Dieses erweiterte Skelett, das vollständig abwärtskompatibel ist zu bestehenden Avataren, Rigging und Animationen, gibt den Erstellern die Fähigkeit, anspruchsvollere Avatare als jemals zuvor zu bauen.

Die Skelett-Erweiterungen beinhalten:
11 zusätzliche Knochen für Körperglieder wie Flügel, zusätzliche Arme oder Beine.
6 Schwanzknochen.
30 Knochen in den Händen (für alle 10 Finger!).
30 Knochen für Gesichtsmimik.
2 weitere neue Knochen im Kopf für die Animation von Ohren oder Fühlern.
13 neue Attachment-Punkte, verknüpft mit den neuen Knochen.

Wir haben all das in Zusammenarbeit mit vielen fachkundigen Content-Erstellern und mit den Entwicklern der beliebtesten Hilfsmittel zum Erstellen von Avataren und Animationen entwickelt, so dass es schnell neue Versionen dieser Hilfsmittel geben wird, die ihr verwenden könnt, um die Vorteile dieser Änderungen zu nutzen. Ihr könnt euch Informationen über Projekt Bento in der Knowledge Base ansehen. Um Projekt Bento zu testen und Rückmeldungen zu geben, schaut euch bitte die Seite Project Bento Testing in der Second Life Wiki an. Demomaterial ist hier verfügbar.

Wir achten darauf, Verbesserungen mit der Abwärtskompatibilität auszubalancieren. Dies hat in den letzten Jahren zu einem "bedächtigen" Tempo bei den wichtigen Änderungen geführt, die zur Unterstützung der Avatare vorgenommen wurden:
April 2011 - Avatar Physik
Juli 2011 - Mesh-
Juni 2012 - Serverseitiges Aussehen (SSA)
Februar 2014 - Fitted Mesh
März 2015 - Avatar Hover Kontrolle
Dezember 2015 - Bento

Die Änderungen am Avatar Skelett, die mit Project Bento eingeführt werden, sind noch nicht der endgültige Stand, denn wir wollen eure Rückmeldungen, entweder im Creation Forum https://community.secondlife.com/t5/Building-and-Texturing-Forum/Project-Bento-Feedback-Thread/td-p/2987290 oder in der JIRA. Um die Änderungen auszuprobieren, müsst ihr den Project Viewer herunterladen und im Aditi Beta Test Grid irgendwelchen Content hochladen, der die neuen Skelett-Erweiterungen verwendet (die meisten Regionen im Beta Test Grid werden dies unterstützen, doch einige können auch gerade für andere Tests verwendet werden und haben dann noch nicht diese Updates). Sobald wir die Skelett-Erweiterungen fertiggestellt haben, werden wir Uploads in das Second Life Main Grid ermöglichen und der eigentliche Spaß kann beginnen!


Kommentare

Beliebte Posts

NEUER ANGEL OF PAIN BDSM HUNT (For english please scroll down)

MEINE GEDANKEN ZUM THEMA CLUBS UND TREFFPUNKTE

DEUTSCHSPRACHIGE MUSIK CLUBS

OFFIZIELLE SANSAR PUBLICITY VIDEO VERÖFFENTLICHT