Simtipp: Grauland wurde wieder umgebaut (Adult)


Owner und Baumeister ist JimGarand.
Grauland befindet sich immer noch auf derselben Homestead die Mobile heißt.
Rezzen ist erlaubt.


Flickr
TELEPORT ZU SEINEN SHOP M-1 ART POSES (selbe Sim im Himmel)
TELEPORT NACH GRAULAND


Diesmal schmiegt sich seine Insel auf einer Seite an einen mächtigen Berg an, aus dem zwei Tunnel herauszuführen. Einen für die Eisenbahn und der andere für Autos. Beide Verkehrswege münden quasi in eine Art Industriegelände. Daran schließt ein breiter Sandstrand (da befindet sich auch der Landepunkt) an, an deren einem Ende eine außergewöhnliche Bar auf einem Pier aufgestellt wurde und da gibt es sogar die Möglichkeit zu zweit zu tanzen. Auf der Stirnseite und am gegenüberliegenden Rand der Insel befinden sich Betonobjekte die eine andere Form haben als die gewohnten Würfel, die er sonst nutzt.


Was ich jetzt schreibe, ist reine Geschmacksache. Diese Version gefällt mir nicht so gut wie all die vorhergehenden.


Dennoch ist Grauland immer einen Besuch wert, den eine Szene zum Fotografieren, findet man immer wieder und besucht auch seinen Posen Shop über dem Land. Er hat da einige ganz gute. Viel Freude beim Erkunden.


Hier einige alte Versionen von Grauland:
Grauland Castle and Art Park März 25, 2020
Grauland / Okinawa Islands Januar 14, 2020
Grauland im Winterkleid Dezember 13, 2019
Grauland Oktober 13, 2019


Weitere Blog Postings zum Thema könnt ihr auf der Seite von Second Life Destinations finden, diese Seite wird von Ann Owiti (Annie Brightstar) betrieben: Grauland


Kommentare

Beliebte Posts

Es ist so weit, Maitreya Mesh Body – LaraX ist da … Informationen und Eindruecke

Wusstet ihr das schon? Neuer Linden Home Store …

Firestorm 6.6.16 wurde veroeffentlicht und ist ab sofort verfuegbar

Simtipp: Uyuni – ein Eisenbahnfriedhof in Bolivien (Moderat)

Simtipp: Daydream Believer im Winter Ambiente (Moderat)